1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Tipps und Tricks rund ums Thema Fotografie in Second Life

Dieses Thema im Forum "Anleitungen & Guides" wurde erstellt von Charlie Namiboo, 20. Oktober 2014.

  1. Marian Dufaux

    Marian Dufaux Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    64
    @Leonorah Beverly, wenn du das Original drehst und skalierst, dann verzerrst du es. Mit einer neuen Ebene ziehst und drehst du es dir so hin, wie du es haben möchtest aber es wird nicht verzerrt, zumindest in Photoshop. Ich weiss nicht, wie ich das sonst erklären soll.

    Hier das gedrehte Original:

    Drehen vom Original.png

    Und hier das gedrehte mit Ebenen:

    testdrehen.png


    Und @kitten Mills, danke, danke. Ich glaub jetzt hab ichs. :)
     
  2. kitten Mills

    kitten Mills Superstar

    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    2.183
    Punkte für Erfolge:
    114
    Gückwunsch @Marian Dufaux !!
    Sicher kann man das auch ohne zusätzliche Ebene hinkriegen. Das ist auch eine Frage der angewöhnten Arbeitsweise. Bei mir ist es meist halt so, dass ich entweder mit vielen Ebenen arbeite oder ..bzw. und mein Endprodukt eine bestimmte pixelgenaue Grösse haben soll. Dann ist das für mich der gangbarste Weg..aber wie gesagt..viele Wege führen nach Rom.
     
    Marian Dufaux gefällt das.
  3. Niani Resident

    Niani Resident Superstar

    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    2.140
    Punkte für Erfolge:
    124
    @Leonorah Beverly - Wenn ich ein Bild mit Hintergrund habe, kann ich es nicht ohne weiteres verschieben, ohne dass ich Ecken habe, die nicht zu füllen sind (siehe Ausführungen Marian).
    Ich muss also mein Objekt haben, dass ich generell verschieben kann. Bei Kittens Ausführungen sieht man es nur bedingt, weil sie einen weißen Hintergrund nutzt.

    Sofern du einen Bild mit Hintergrund drehen/ändern willst, muss es in der Auflösung recht hoch sein, damit es gut änderbar auf die nächste (kleinere) Ebene angebracht werden kann - oder aber ich wähle einen Zuschnitt, der mit Drehung dann nicht mehr die proportionale Größe zeigt, da ich das Bild dann anders zuschneiden muss als der Originalshot war.
     
    Leonorah Beverly gefällt das.
  4. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    7.206
    Punkte für Erfolge:
    154
    Ich weiß jetzt nicht, ob ich die ganze Diskussion missverstanden hab, aber ich würde es gar nicht so kompliziert angehen …

    In meinem Beispiel nutze ich das kostenlose paint.net Programm, das in meinen Augen die besten Tools zum Zurechtschneiden eines Bildes bietet und daher bei mir bei JEDEM Foto Anwendung findet.

    Schritt 1:

    Bild öffnen und über das Menü „Bild“ >> „Um 90° entgegen dem Uhrzeigersinn drehen“ wählen (oder halt das andere, je nachdem in welche Richtung ich es haben will).

    [​IMG]

    Schritt 2:

    Ich treffe meine Auswahl, die ich zurechtschneiden möchte.

    [​IMG]

    Schritt 3:

    Schnippschnapp, zurechtgeschnitten (entweder über den Menüunterpunkt bei „Bild“ oder über das kleine Symbol, auf das mein peinlicher Pfeil weißt lol) und auf der Seite liegend. Fertig.

    [​IMG]

    Klar, das Bild muss eine höchstmögliche Auflösung schon per se haben, damit ich am Ende keinen massiven Qualitätsverlust erleide. Aber ich find eigentlich den Einsatz von Ebenen jetzt überflüssig, jedoch kann es ja sein, dass ich tatsächlich was gründlich missverstanden habe.

    Edit: Jo, wer lesen kann, ist klar im Vorteil ... sorry, ich hab übersehen, dass es um KEINE 90 ° Drehung ging
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2018
  5. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    6.162
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich lach mich grad halb scheckig.
    Da versuchen wir mühsam, mit allen möglichen Programmen das Drehen professionell hinzukriegen und diskutieren Ebenen und Skalierungen ..... haha!

    In Picmonkey (webbasiert) geht man einfach auf die Funktion "Rotate" und schon hat man haargenau das Ergebnis, das man haben will. Geht leider nur bis max. 45°, dafür aber innerhalb von Sekundenbruchteilen und ohne jegliche Anstrengung. Funktioniert wohl auch in der kostenfreien Version von Picmonkey.

    Vorlage:

    careful_i_bite.jpg

    Drehung:

    drehen4.jpg
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  6. Marian Dufaux

    Marian Dufaux Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    64
    @Charlie Namiboo, wenn du das bild um 90° drehst, ist das auch kein problem. nur wenn es nicht im rechten winkel ist, dann hast du weisse stellen. deswegen mit ebenen arbeiten.
    ich habe vorhin eine deutsche bloggerin gefragt, sie macht erst einen greencreen von sich auf nem posestand, den sie sich dann so hindreht, wie sie ihn haben möchte. das hintergrundbild macht sie extra und dreht es dann in photoshop.
     
  7. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    6.162
    Punkte für Erfolge:
    123
    Sieht irgendwer die Bilder aus meinem vorherigen Post?
     
  8. Marian Dufaux

    Marian Dufaux Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    64
    kann die bilder nicht anklicken
     
  9. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    7.206
    Punkte für Erfolge:
    154
  10. Marian Dufaux

    Marian Dufaux Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    64
     
  11. Marian Dufaux

    Marian Dufaux Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    64
    also ich habs jetzt einigermaßen hinbekommen, nun probiere ich nochmal das pic monkey, man kann ja nicht genug fotobearbeigungsprogramme auf dem rechner haben.:o_o:
     
  12. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    6.162
    Punkte für Erfolge:
    123
  13. Marian Dufaux

    Marian Dufaux Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    64
    ach picmonkey, kann man nur 7 tage testen
     
  14. Marian Dufaux

    Marian Dufaux Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    64
    nee
     
  15. Marian Dufaux

    Marian Dufaux Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    64
    Macht nix :)
     
  16. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    6.162
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die Bilder MÜSSEN jetzt zu sehen sein, weil ich sie hier ins Forum hochgeladen habe.

    Und Picmonkey kann man m.W. in der Grundversion kostenlos nutzen.
    Nur für die Nutzung von "Sonderfunktionen" (besondere Schriftarten etc. - ist jeweils gekennzeichnet durch ein Krönchen) muss man die Bezahlversion haben.
     
  17. Marian Dufaux

    Marian Dufaux Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    64
    hm, ich sehe keine
     
  18. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    7.206
    Punkte für Erfolge:
    154
    doch, sie sind zu sehen ... jedenfalls für mich (im Originalpost von Leo, nicht im Zitat durch Marian)
     
    Leonorah Beverly gefällt das.
  19. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    6.162
    Punkte für Erfolge:
    123
    Gottseidank, ich war grad kurz vorm Durchdrehen.
     
  20. Marian Dufaux

    Marian Dufaux Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    64
    @Leonorah Beverly , das wollte ich nicht, lach. Nun hab ich sie auch gesehen aber es geht ja doch einiges vom Original verloren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2018
    Leonorah Beverly gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden