1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Umfrage zur "Avatargestaltung"

Dieses Thema im Forum "Anfragen der Presse, Unternehmen, Studenten" wurde erstellt von Mara Larimore, 12. Januar 2012.

  1. Walt Faulds

    Walt Faulds Freund/in des Forums

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ist gut - das wird noch bewusster eingesetzt als im echten Leben, den die Möglichkeiten sind weitaus vielfältiger.

    Ich hab in SL noch niemand getroffen der/die zufällig so aussah wie er/sie aussah, denn dann würden wahrscheinlich die meisten noch im Noob-Kostüm rumlaufen und es als angeboren akzeptieren. :D
     
  2. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    438
    Punkte für Erfolge:
    83
    Durchaus, ja. Insofern man was passendes findet und sich die Arbeit damit macht. Manche greifen sich auch einfach irgendwas bzw was billiges oder was man halt grad so findet einfach nur damit Animationen da sind.

    Allerdings lasse ICH mich davon manchmal mehr beeinflussen als ich eigentlich will. Die Wirkung des AO´s sollte man keinesfalls unterschätzen, der hat beim Ersteindruck ausserordentliches Gewicht. Manchmal erwisch ich mich dabei das ich jemanden schon instinktiv nicht leiden kann oder schätz ihn/sie als arrogant ein nur aufgrund des AO´s. Aber das muss ich mir dann erstmal bewusst machen das mein Eindruck allein vom AO kommt und mit der Person selbst nicht viel zu tun haben muss.

    Ich selbst such mir die Animationen schon nach dem Kriterium aus "Ja, das bin ich bzw ja das könnte ich sein", auch wenns naturgemäß natürlich nie 100% passt.
     
  3. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    664
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das erstere.
    Nicht ganz. Non-verbale Kommunikation geht nicht nur über das Sehen, sondern auch über das Hören und Spüren: Körperhaltung, Gestik, Mimik, Blickrichtung, Tonhöhe/Betonung beim Sprechen, Berührungen.
    In virtuellen Welten geschieht das teilweise durch die AO und/oder durchs Emoten, und in Foren z.B. durch die Smilies und durch diverse Betonungen der Wörter im Text. ;-)
    Nach dem Motto "Kleider machen Leute" etwa? :lol:
    Das ist nur bei denen so, die einen bestimmten Kleidungsstil quasi als Maske brauchen, um die Unsicherheiten, die sie in ihrer Wohlfühlkleidung nicht abzulegen schaffen, durch Anpassung an die Rollenerwartungen der Anderen mittels "Verkleidung" und "Schauspielerei" zu kompensieren.
    Kompetenz zeigt man nicht durch die Kleidung, die man trägt oder durch sein Aussehen, sondern durch das Wissen und die Erfahrung die man hat. Und man zeigt dieses Wissen und diese Erfahrung durch sein Auftreten, durch Taten und Worte - und dadurch, dass man es schafft, man selbst zu bleiben. :p
    Und gerade in SL kann man am besten man selbst bleiben, indem man einen Avatar nutzt - auch bei Referaten und Klassen etc, mit dem man sich identifizieren kann, in dem man sich wohlfühlt. :!:
     
  4. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Referaten vor der Klasse? Also aus dem Alter bin ich raus. :D Kleidung und Aussehen haben selbstverständlich einen Einfluss darauf, wie du wahrgenommen wirst. Diese Mechanismen werden auch auf die virtuelle Welt übertragen.
     
  5. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    664
    Punkte für Erfolge:
    123
    Bäh :p
    Du weißt doch, wie ichs meine. :roll:
    Klassen bzw Kurse wie zB für Blender oder Scripten, Referate wie zB über Politik, Philosophie etc
     
  6. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Klassen sind Schüler oder Klassenzimmer.

    I give German classes

    heißt auf Deutsch

    Ich gebe Deutschunterricht

    und nicht

    Ich gebe Deutschklassen.

    Egal, ich cooke jetzt ein coffee und mach dann einen guten job.
     
  7. Walt Faulds

    Walt Faulds Freund/in des Forums

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hoffe er wird Ihnen gut tasten. :D

    Try a tea wenn nicht.
     
  8. Mara Larimore

    Mara Larimore Nutzer

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Vielen Dank für die Beispiele! Wow, die sehen klasse aus... Es wird also mal wieder Zeit zum Shoppen! :lol:
     
  9. Mara Larimore

    Mara Larimore Nutzer

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Dass du den Avatar vom Thema des Seminars etc. abhängig machst, kann ich sehr gut nachvollziehen.
     
  10. Mara Larimore

    Mara Larimore Nutzer

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Ich denke, nun verstehe ich nochmal besser, was du meintest... Wenn die Mehrzahl derjenigen, die den Fragebogen ausgefüllt haben, zur neutralen Mitte tendiert ist, könnte ich davon ableiten, dass die Entscheidung aus verschiedenen Gründen für eine positive/negative Wertung schwer gefallen ist. Bei den Gründen könnte reinspielen, was du nanntest, dass Mimik, Bewegung, der Ausdruck in den Augen etc. fehlen. Das sind alles interessante und hilfreiche Hinweise.
     
  11. Mara Larimore

    Mara Larimore Nutzer

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Spannend, dass du das so sagst! Du würdest also einen nicht-menschlichen Avatar als Lehrkraft akzeptieren und auch - ganz wichtig - ernst nehmen?

    Ich hab vermutet, dass auch in einer virtuellen Welt wie SL darauf geachtet wird, wie ein Dozent auftritt. Es gibt zwar immer solche und solche, aber gewisse Vorstellungen von einer Person, die mittels Avatar auftritt und ein Seminar gibt, wird jeder von uns haben. Gut, vielleicht würde mich selbst die Optik nicht besonders stören, wenn ich relativ schnell merken würde, dass derjenige sein Thema beherrscht und gut vermitteln kann... Wenn aber ein Seminar bei SL ausgeschrieben werden würde und der Avatar des Dozenten abgebildet wäre und ich die Wahl zwischen einem menschlichen und nicht-menschlichen Avatar hätte... Hmm, wen würde ich wählen?
     
  12. Mara Larimore

    Mara Larimore Nutzer

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Das denke ich allerdings auch, daher war ich so neugierig darauf, wie die Avatare eingeschätzt werden... Wir können das Vorurteile, eigenen Geschmack oder was auch immer nennen, aber irgendwas läuft in uns ab, wenn wir einen Menschen oder einen Avatar sehen... Wenige Sekunden, dann sitzt der erste Eindruck. Damit sage ich nicht, dass es der richtige sein muss! Aber *ein* Eindruck besteht dann bereits.
     
  13. Mara Larimore

    Mara Larimore Nutzer

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Du hast dich nun auf AOs bezogen. Passiert dir das auch bei der Kleidung oder sonstigen Optik eines Avatars, dass du dadurch positiv/negativ beeinflusst wirst?
     
  14. Kristina Simon

    Kristina Simon Nutzer

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich glaube es hängt echt stark davon ab wie lang die SL-Erfahrung ist. Ein Newbie wird sicherlich zu einem humanen "Lehrer" tendieren. Spielt man SL aber länger und hat positive Erfahrungen mit "abstrakten" bzw. "Comic-artigen" Avataren, nimmt man schlicht die Form des Lehrers nicht mehr in dem Ausmasse wahr. Hat der Holzklotz es auf dem Kasten, dann find ich ihn genau so seriös wie all die andren. Im Gegenteil: Pfiffigen, kreativen abstrakten Avas oder in sich stimmigen gut gemachten humanen Avataren unterstelle ich mittlerweile mehr Seriosität als deinen Beispielen für "we are professionals". Sorry aber wenn ich die Quali von Ava deiner humanen Beispiele als Seminarleiter sehen würde, würd ich ihnen unterdurchschnittliche SL-Kenntnisse unterstellen und damit auch eine miese Vorbereitung aufs eigentliche Seminarthema.
     
  15. Mara Larimore

    Mara Larimore Nutzer

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Deinen Standpunkt finde ich interessant und aussagekräftig. Vielleicht gehen vielfach die Bewertungen in eine negative Richtung, weil auf Grund der Avatare auf Kompetenz etc. geschlossen wird und diese eben nicht auf dem neusten, modernsten Stand sind. Das war allerdings auch Ziel der Umfrage, genau das wollte ich rausfinden. Es ist und bleibt spannend. :wink:
     
  16. Walt Faulds

    Walt Faulds Freund/in des Forums

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0

    Es soll auch Leute geben, die SL nicht spielen und da wird's auch immer wieder Befremdlichkeiten zu z.B. Tieravas geben.

    Wobei mir die ewigen sexy Strapsteile, dicken Titten, Oberschenkelstiefelchen, knallroten Kussmäulern und Tortenröckchen von Leuten, die zu 80% in RL Männer sind zunehmend auf den Keks gehen.

    Ich stell mir bei ernsthaften Gesprächen immer wieder vor, dass ich jetzt mit 'nem Typ im albernen Fummel - warum auch immer - rede.
    Das ist absolut nicht abstrakt.

    Dabei kann ich leider nicht ernst bleiben.:D

    Und es geht nicht mir allein so.
    Mit dem Gedanken daran wird mir immer wieder klar warum ich mich vor 5 Jahren aus der sogenannten Adult World verabschiedet hab. Sowas muss ich nichtmal in RL ertragen.

    Wenn die Leute das wollen, sollen sie's doch in RL machen, aber dazu sind sie wohl zu feige weil das scheinbar zu schwierig ist.

    Wahrscheinlich sehe ich SL wirklich zu lifelike.:D
     
  17. Chocolate

    Chocolate Neuer Nutzer

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimme ich zu. Mir gehen diese ewig intoleranten SL Kiddies auch auf den Keks.

    Das von einem 50 jährigen mit Kinderavatar. Na dann. lmao

    Walt, deine ewige arrogante und intolerante Art nervt. Dabei bist DU als Kinderavatar gar nicht in der Position dazu.

    Gruß entfällt
     
  18. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    664
    Punkte für Erfolge:
    123
    Nicht für alle ist SL nur ein Spiel. Meiner Erfahrung nach ist es das für die wenigsten.

    Das hat nicht immer was mit feige zu tun.

    Hier können alle ihre Meinungen äußern, solange sie dabei die Community-Regeln einhalten.

    Persönliche Attacken gehören meines Wissens nach nicht dazu!
     
  19. Chocolate

    Chocolate Neuer Nutzer

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du verkennst die Situation. Ich attackiere niemanden. Ich wehre mich lediglich.
    Walt beleidigt permanent, wo er nur kann, Avatare / Subculturen die nicht in sein kleines Weltbild passen. Seien es transgender/crossdresser, BDSMler, Furries, Avatare mit seiner Meinung nach falschen Propertionen usw.
    Normal fällt sein Verhalten unter Diskriminierung. Und so empfinde ich es auch.

    Gute Nacht
     
  20. Wiffelbottom Resident

    Wiffelbottom Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    Liebe/r Chocolate,

    Walt gibt hier genau sein Empfinden wieder und genau das sollte er. Ich finde es sogar sehr spannend, dass sich aus Erlebnissen und Wahrnehmungen in SL aufgrund eines Avataraussehens doch recht heftige Vorurteile bilden von im RL Fummel tragenden alten Männern und Feiglingen, die das im RL nicht ausleben.

    Insgesamt ist durch seinen - sorry Walt - doch recht netten rhetorischen Fehlgriff doch schön bewiesen wie sehr manche Menschen bestimmte Eigenschaften des Avatars mit bestimmten Vorurteilen und Eigenschaften des Menschen dahinter verbinden.

    Das macht er hier an sehr schrillen Avataren fest. Aber um zum Topic zurückzukommen genau diese halb unbewussten Denkvorgänge laufen ja auch bei der Auswahl von Dozenten ab.

    Insbesondere wenn man das im Kontext zu Kristinas These sieht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden