1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Update für Premium-Members: Einführung von Tilia

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Leonorah Beverly, 1. Juli 2019.

  1. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    3.194
    Punkte für Erfolge:
    114
    Wer ins Ausland reist, sollte für sich und auch für die Daheimgebliebenen je einen Satz Kopien machen. Oder zumindest einen Satz in einer Dropbox/ Cloud speichern.
    Wenn man z.B. in Peru oder Australien ist und die Papiere weg sind, helfen Kopien erstmal weiter und erleichtert der Deutsche Botschaft neue Ersatzpapiere auszustellen.
     
  2. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    1.774
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ich habe auch keinen Perso und ich kenne in Österreich nur eine Person die einen Personalausweis hat. Es gibt zwar die Möglichkeit sich einen Perso machen zu lassen, aber da wir keine Ausweispflicht haben, haben wohl die wenigsten einen.
    Es gibt es schon seit Jahren. Ich müßte jetzt suchen seit wann, doch seit einigen Jahren mußten jene Personen, aber einer gewissen Summe, ein Formular ausfüllen und Dokumente an LL senden. Wenn man diesem nicht nachkam innerhalb von 30 Tagen, war der Account on hold.

    Btw ich fand es gut, dass du dich geirrt hattest, den ich wußte nicht das man das einmal nicht durfte :)
     
  3. Jasmin Ewing

    Jasmin Ewing Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    44
    Also wenn ich mich richtig erinnere gab es mal (das muss 2007 oder 2008 gewesen sein) eine Pflicht sich zu legitimieren wenn man Adult-Regionen überhaupt betreten wollte.
    Damals reichte aber wohl auch eine Personalausweis-Nummer mit dem passenden Namen dazu. Einige Kids holten sich dann diese Informationen entweder von ihren Eltern oder aus dem Internet. Ja, da gab es damals Listen in denen man solche Nummern etc. finden konnte.
    Ich selbst habe mich natürlich mit meiner eigenen Perso-Nummer verifiziert und dem Real-Namen dazu ... war ja alt genug dafür *grins*.
    Das gleiche galt, glaube ich, auch wenn man Zahlungsinfo's hinterlegen wollte (da bin ich aber nicht mehr so sicher).

    LG Jasmin
     
  4. Tanja Byron

    Tanja Byron Superstar

    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    64
    Jupps, hab mich 2010 auch mit Perso verifiziert.
     
  5. Bartholomew Gallacher

    Bartholomew Gallacher Nutzer

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    33
    Richtig, diese Adult Verification gab es früher einmal; allerdings hat Linden Lab die nicht selbst betrieben gehabt, sondern dafür die Dienste eines darauf spezialisierten Anbieters genutzt gehabt.

    Später dann beschloss Linden Lab irgendwann, dass ihnen die Umsetzung des US-Rechts genug ist - und das ist ganz einfach einen Haken bei "Ich bin 18 Jahre oder älter" setzen. Die Amis sind da deutlich pragmatischer als die Deutschen, die überall den institutionalisierten Jugendschutz in Vollendung haben wollen.
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  6. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    6.169
    Punkte für Erfolge:
    123
    Als ich 2008 anfing, genügte die Hinterlegung einer Kreditkarte resp. von Paypal als Altersverifikation. Damit war man automatisch auf Adult-Regionen zugelassen.

    Betreffs Unterschied zwischen (deutschem) Personalausweis und Reisepass: im deutschen Personalausweis ist eine Anschrift vermerkt, im Pass nicht.
     
  7. Balbera

    Balbera Nutzer

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    33
    Ich hatte in meinem ganzen Leben auch noch nie einen Personalausweis, komme aus Österreich. Vorallem sind Personalausweise hier recht teuer und da man trotzdem für diverse Ämter usw. einen Ausweis braucht, machen sich hier viele einen Reisepass, sofern sie keinen Führerschein haben.
     
    Leora Jacobus und aviva Sparta gefällt das.
  8. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    1.774
    Punkte für Erfolge:
    129
    @Balbera
    Ja bei uns wäre das einfach eine unnötige Ausgabe
     
  9. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.346
    Zustimmungen:
    1.954
    Punkte für Erfolge:
    114
    Hab hier viel interessantes Neues gelernt, obwohl ich NIE Geld aus SL rausziehe.

    Wenn ich das wollte würde ich mich ausweisen und das auch einsehen.
     
  10. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    So, nun hat es einen SIM-Owner-Account "erwischt". Der verkauft nur L$ um damit die SIM-Gebühren zu bezahlen, es wird kein Geld aus LL herausgezogen. Laut allen bisherigen Informationen ist dafür zwar die Zustimmung zu den Tilia-Regeln erforderlich, nicht aber das Einschicken zusätzlicher persönlicher Informationen. Pustekuchen. LL will jetzt zusätzliche Informationen bevor ein LindeX-Verkaufsauftrag gestartet werden kann. Bei anderen Accounts nicht. Alles sehr seltsam, und zum Glück ist der Verkauf nicht dringend...
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  11. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    So, um auf mich selber zu antworten: Live-Chat sagt, dass diese Informationen auch angefordert werden, wenn man eine bestimmte Summe beim L$-Verkauf überschreitet, auch wenn man den Link "Process Credit" nicht einmal schief anschaut. Auf den Hinweis, dass man das doch dann bitte auch in den FAQ so schreiben solle hat man sich entschuldigt und gemeint, man wäre in Kontakt mit denjenigen, die die FAQ bearbeiten können und hoffe, dass das bald geändert wird. Wer also mit dem L$-Verkauf zum Beispiel seine SIM-Gebühren finanziert sollte das tunlichst nicht auf den letzten Drücker versuchen sondern schon vorher mal nachschauen, ob auf der Verkaufsseite die Info-Abfrage lauert.
     
    Fe McCarey und Durandir Darwin gefällt das.
  12. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    1.774
    Punkte für Erfolge:
    129
    Schon irgendwie witzig, dass sie das versäumt haben zu erwähnen
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden