1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Vampir Rollenspiel

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Goth & Vampire" wurde erstellt von Nadja Avalanche, 13. August 2007.

  1. Totoro Rinkitink

    Totoro Rinkitink Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das was mir zum Stichwort beschränkte Zahl an Prims einfällt is, in Settings zu denken.
    Mir persönlich sind wie erwähnt atmosphärische Sims am liebsten.
    Spontan fallen mir da auch Settings ein, die Prima bestehende Rollenspielregionen ergänzen könnten.

    Einige Beispiele:

    klassische Horrorsettings

    13.Geister: Der Schrottplatz vom Anfang des Films
    Blair Witch Projekt: ein Wald mit einem verlassenen/ ausgebrannten Hütte, Kultplatz
    Friedhof der Kuscheltiere: Indianerfriedhof übergang Tierfriedhof
    John Carpenters Vampire: Die Höhle ( Bergwerksschacht )



    mehr richtung Fantasy_ Mittelalter
    Ruinen eines Tempels (ich habe zwar schon ziemlich viele Kryptas gesehen aber noch keinen der in wenigstens minimal an Guildwarstempel erinnert oder an den verfluchten Ort , wo Frodo Beutlin von dem Hexenmeister verletzt wurde .

    Ein einfaches "Zigeunerlager" wie in Queen of the damned oder Bloodrayne


    Leider bin ich eher der dekadente Typ der lieber in einer vollausgestatteten Villa ala Underworl lebt oder mit den Worten von Lestat zu sagen, nachdem louis etwas herumzündelt : ... Ist es das , was Du willst, zerstör unser Zuhause wir können ja im freien leben wie Vieh ... ;) ( so ungefähr ) .


    Zusammengefasst low Prim Sim ist eine gute Idee wenn man es schafft etwas zu finden das das bisherige ergänzt. Und das auch wenn ich das nicht so mag actionorientierten Irren entgegenkommt , die gerne Shooter spielen. Mit einem Tipjar, wären dann vermutlich ein teil der kosten wieder drin .
     
  2. Pandora Valiant

    Pandora Valiant Freund/in des Forums

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :) Ich forsch mal nach ob da eine Blutverwandheit besteht *fg*
    Weil irgendwas ist bei uns nicht Koscher ;)
    Und das Thema in Underworld hatte ja was.

    Was die low prims angeht, kommt immer drauf an was man Plant.
    Ein richtig Primlastige Stadt fällt natürlich weg,
    Wobei davon gibts schon mehr als genug in SL.

    Eine Grundstory vom Sim ok das ist was damit jeder weis um was für eine Sim es sich handelt.
    Aber Regeln? wie schwachsinniges du darfst dich hier in Nebelschwaden verwandeln,
    oder
    hier gilt die regel 3 mal beißen dann bist du Vampir oder
    Das neue Opfer (der neue Vampir) MUSS dem Schöpfer hörig sein und und und.
    wo bleibt da der spass?
    Dann kann man gleich Vampir Gor spielen.
    Sorry.
     
  3. /me verdreht die Augen und stiefelt aus dem Thread

    nadja
     
  4. Meine Meinung zu den Regeln - Regelwerk innerhalb eines Vampir-RP (wobei ich es nicht gerne zu einem reinen Vampir-RG beschränken will. Auch Werwölfe und andere Entitäten sollten einen Platz darin haben - ach ja, und die Menschen nicht vergessen :wink:
    Der Einfachheithalber würde ich jetzt V-RP so als Name belassen)

    Zuerst mal denke ich, dass es sehr wohl wichtig ist, einen Rahmen zu definieren. Nadja Beispiel der "God-Mode" Figuren im RP sind hier sicher ein guter Hinweis auf mögl. Gefahren.
    Andererseits fühle ich mich nicht wohl, wenn es ein Rahmen der Grösse von Amazonien ist, das wäre mir zu viel

    Es gibt im Grunde nur 3 Möglichkeiten, Regeln für V-RP zu definieren (denke ich):
    1. Es werden völlig neue Rahmenbedingungen geschaffen, frei von Buch-Film-RP Vorlagen
    2. Es wird eine Vorlage hergenommen, eine Quelle, und die dann exakt im RP als Regelwerk durchgesetzt. Beispielsweise könnte man "Underworld" als Quelle hernehmen oder "Masquerade" oder oder
    3. Eine Vermischung, nach Meinung des Entwicklers von überall das beste . Einen Teil aus div. Filmen, den anderen aus Büchern und der Rest ist selbst überlegt.

    Ich bewerte das jetzt mal bewusst nicht, sondern möchte einfach diesen Aspekt mal aufzeigen.

    @Nadja
    Warum bist du denn plötzlich beleidigt?? Ich habe die ganzen Beiträge jetzt nur quer gelesen, aber nichts Schlimmes entdecken können :?


    Exolate
     
  5. Nicht wegen Dir und beleidigt würde ich es nicht nennen. Gedacht habe ich eigentlich: Ich gebs auf, man kann einfach nicht vernünftig reden. Man kann auch alles einfach ins lächerliche überziehen und damit jegliche Diskussion töten.

    Deswegen:
    Eines würde ich echt gern wissen. Wie viele Spiele, die man nicht nur alleine spielt, haben keine Regeln ?

    Oder lass mich die Frage anders formulieren Pan.

    Nenne mir ein einziges Spiel. Nur eines. Das keine Regeln hat und das man mit mehreren spielt. Regeln im Sinne von Handlungs und Entwicklungsrahmen.

    nadja
     
  6. Du hast eine so herrliche Art, die Dinge beim Namen zu nennen :D

    Hmm, wenn ich dich so erlebe, dann tut es mir ja fast leid, dass ich dir bald mal dein räudiges Fell über die Ohren ziehe (brennt ja im Winter schön im Kamin) und dich in den Bello-Himmel schicke... tja, halt dorthin wo bereits alle anderen deiner Art sind
    :twisted:

    @Jasemin:
    Silberkugeln für Vampire? :shock:
    Du könntest ja auch versuchen, und mit Luft zu Tode zu fächern
    oder einem Holunderstrauch attackieren (jaja, gestohlen, ich weiss...)
    LOL

    Mach deine Hausaufgaben und dann sehen wir weiter, meine Liebe :wink:
     
  7. Jasemin Beerbaum

    Jasemin Beerbaum Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0





    und wie gesagt ich mach dann die geisterjägerin a la john sinclair :lol
    ganz freche grüße
    jase :twisted:
     
  8. Pandora Valiant

    Pandora Valiant Freund/in des Forums

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nadja Handlungsrahmen ist voll ok.
    Da sag ich nie was gegen.
    Aber meine Meinungen zu Regeln gesetzte oder was weis ich,
    wie z.b.
    hmmmmm nun fällt mir nix ein hahaha..
    ok nehm ich das noch mal von vorhin.
    z.b.
    Das man einen 3x beißen muss damit er Vampir wird,
    oder das der erschaffene Vampir dann dem Erschaffer Dienen MUSS
    das finde ich blödsinnig.
    Da wird jeder seine Regeln haben und Spielen.
    Sowas ist in meinen Augen blödsinn.
    Oder das man nur so oder so einen Menschen Beißen darf wen er was Rotes Trägt (mal super bescheuertes Beispiel :D )

    Das der Sim seine Geschichte hat einen Spielramen ok das ist super, ohne geht es nicht,
     
  9. Culadra

    Culadra Neuer Nutzer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallöchen

    könnte ich ne LM zu euren RP haben? würd´s gerne besuchen :)

    mfg
     
  10. Jaa, eine super Idee!
    Und ich versohl dir dann den Hintern, wenn du wieder mal einen der lieben Vampire zur Strecke gebracht hast, ok.? :wink:

    hehe

    übrigens *Flüsterton* Silberkugeln sollte man in Lycaner jagen, das gibt lustige Effekte :wink:
    und... Vampire tötet man am besten mit Blut: Ihnen soviel geben, bis sie platzen!

    LOL
     
  11. Ja, sehr gerne

    http://slurl.com/secondlife/New Brazil/162/96/331

    ich freue mich schon auf dich... und: Wir sind halb so schlimm, wie manche hier schreiben *blickt zu Tyr*
    Sind meistens ganz lieb

    *ok, ab und an viell. etwas verlogen* :wink:

    Exolate
     
  12. Das klingt schon anders, mag auch sein das ich es nur falsch verstanden habe. Sicher braucht niemand Regeln wie Du sie genannt hast.

    Wobei ich hier schon sagen würde, so etwas sollte geregelt werden. Schliesslich ist das der Wendepunkt im Leben des Menschen, wenn und wann er zu einem Vampir wird. Das ist doch die Basis überhaupt.

    Aber Regelbeispiele, die ich vorher schon mal genannt habe, erscheinen mir durchaus sinnvoll, um das Spiel eben für alle gleich erlebbar zu machen und nicht nur für den, der am besten seinen Über-Super-Vampir beschreiben kann.

    Ich sehe das sehr ähnlich wie Exolate, das die drei Wege die einfachsten wären um eine Art Rahmen und Grundgerüst zu entwickeln.

    Wenn man nun die Kampfbereiche betrachtet.

    Welche Kräfte kann ein Vampir haben ? Wann kann er welche Kräfte haben, mit welchen Bedingungen ? Kostet der Einsatz einer solchen Kraft etwas oder kann er unbegrenzt zb auf Speed sein ? Wie misst man das ? Wie ist das Papier-Schere-Stein Prinzip, wenn es das gibt.

    Oder den atmosphärischen Bereich.

    Gibt es nur eine Gattung Vampire ? Was ist mit anderen Wesen wie Werwölfen ? Dämonen ? Geister ? Gibt es Vampirclans ? Wie lange schon ? Wie unterscheiden sie sich

    Etc etc.

    Eine solche Liste kann endlos fortgesetzt werden. Sicher muss nicht jedes Detail geregelt sein, aber um bei Deinem Beispiel mit Gor zu bleiben

    Viele Spielregeln gibt es da nicht. Du bist dort Mensch. Keine übernatürlichen Fähigkeiten. Nur Goreanische Waffen. Kein Teleport oder Flug aus einem laufenden RP um es abzubrechen. Punkt und Ende.

    Alles andere ist Hintergrundwissen und Verhaltensmassregeln, an die man sich halten sollte, aber nicht muss. Man muss dann halt nur mit eventuellen Konsequenzen leben, wenn man zb als Freie Frau im Bikini über den Marktplatz rennt.

    So ein Vampirrollenspiel bräuchte ganz sicher mehr Spielregeln, dafür deutlich weniger Verhaltensmassregeln.

    nadja
     
  13. Khady Freund

    Khady Freund Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leute, wieso feindet ihr euch eigentlich gegenseitig durch die Blume so an? Geht es nicht um ein RollenSPIEL? Manchmal meint man grad, A hat die Weisheit mit Löffeln gefressen, während B dann dazu kommt und C noch dran herumkaut.

    Bleibt doch mal alle ganz locker, es ist doch keine Lebensphilosophie :) Punkt an der Sache ist doch: Spiel soll Spass machen. Was ich hier mitunter zwischen den Zeilen als persönliche Anfeindung herauslesen kann, vergällt einem jedes Engagement, sich darüber überhaupt Gedanken zu machen.

    Können wir uns zumindest darauf einigen, dass Spiel Spass bedeuten soll? Für jeden, der daran teilnimmt? Manchmal geht mir diese Verkrampftheit gehörig auf die Nerven, aber das ist wohl nur meine rein subjektive Meinung.... :wink:

    K.
     

  14. Ja, Khady, vollkommene Zustimmung, nichts anderes sollte der Absatz oben bedeuten.

    nadja
     
  15. Jasemin Beerbaum

    Jasemin Beerbaum Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    LOL oder trocken legen......und mit hintern versohlen...ich weis nicht macht mich immer geil
    noch frechere grüße
    jase
     
  16. Khady Freund

    Khady Freund Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hihi es wird mir immer unergründlich bleiben, wegen welchem Mist man sich eigentlich streitet :) Ziel ist doch, zu spielen.... *haut jedem mal eine vor die Birne und erinnert an den Sinn des Wortes 'Spiel'......* :)
     
  17. Pandora Valiant

    Pandora Valiant Freund/in des Forums

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Khady für mich ist das eine Diskusion mehr nicht :)

    Nadja
    Mit den Kämpfen und sowas gebe ich dir voll recht.

    Aber ich sehe das mit dem Beißen so,
    Jeder vampir wird seine Regeln dafür haben.
    A beißt 3x
    B Gibt sein Blut
    C macht es das man sofort Vampir wird.

    Grade bei sowas hat jeder Vampir seine Regeln.
    und sowas finde ich sollte da auch bleiben jeder wie er es möchte.
    und nicht weil das in der Sim Rulz steht.

    Kämpfe Waffen Fliegen ja nein und und und ok sowas sollte einheitlich sein.
    Weil die V-RP spielen über viele Sims jeder für sich.
    Werden nicht nur auf einer Sim spielen.
    Das meinte ich vorhin damit als ich sagte 5 Sims 5 Beißregeln 10 vampir Charakters die man spielen muss.

    Kann sein das ich mich damit vorhin falsch ausdrückte ;)
     
  18. CK Winx

    CK Winx Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    man sollte grundregeln aufstellen, aber net übertrieben(das nötigste).
    da man sonst die fantasie und das ausleben zusehr einschränkt..
    und wenns einem net passt, muss man ja net hingehen..

    weil wenn man das net machen darf und das und das usw.. toll irgendwann ist es uninteressant.. weil dann kan man es ja auch direkt lassen. oder?!
     
  19. Totoro Rinkitink

    Totoro Rinkitink Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo nochmal !

    Mich würde in diesem Zusammnehang interessieren, unter anderem weil zum Beispiel der Satz " Hausaufgaben machen " gefallen ist , ist jeder Vampir einzigartig und hat eigene Regeln ?

    Es gibt durchaus Filme z.B Was Cravens Dracula . Wo der Vampirmythos auf Judas Ischtariot zurückgeführt wird und der verweis auf Silberkugeln und den Silberschillingen fällt ! ( Das aber am Rande )

    Vampire können je nach Hintergrund durch Silber getötet werden .

    Oder ala World of Darkness. Lasombra haben kein Spiegelbild , alle anderen Vampire aber haben einen Schatten und ein Spiegelbild.

    In sehr vielen Serien tötet ein Pflock durchs Herz , wahlweise das Köpfen ( oder beides ) einen Vampir . In der World of Darkness paralysiert das nur einen Vampir bzw lässt ihn in den Torpor fallen.

    Oder nimm dir mal die Superheldenvampirin Vampirella . die lebt auf einem Planeten wo Blut statt Wasser fliesst ? Oder gar Ausserirdische Gedankenvampire oder chifressende Dämonen.

    Wo zieht man Grenzen ?


    um eine Spielbalance zu halten braucht man ein Grundgerüsst. Das wichtigste ist meiner Meinung nach die Frage z.B wie wird man ein Vampir ( Bluttausch ) bzw infizierung durch Biss oder Spritze für diejenigen die geklontes Blut lieben .

    das Problem in jedem Rollenspiel sind einschränkungen.
    Ansonsten läuft die maximale Freakshow auf .

    Weisse Kanninchen die Möhrenblut lieben oder amöbenhafte intelligente Blut pfützen die nicht austrocknen wollen.
     
  20. Khady Freund

    Khady Freund Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein Fortschritt wäre doch schon, wenn man den durchaus redundanten Begriff 'Regeln' austauschen könnte gegen den Begriff 'Storyline'?

    Zerfleischt euch doch, sagte ich dass ich B+ besonders gern trinke? *grinst*

    Liebe Grüsse
    Khady
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden