1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Verkaufsfertige Templates und Sculpties

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Mara Basevi, 13. Februar 2009.

  1. Pearl Vollmar

    Pearl Vollmar Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ich versuche hier mit meiner schlechtes Deutsch zu schreiben (Deutsch ist nicht meine muttersprache also, bitte geduld. Ich hätte eine "signature" haben sollen die das sagt :D)

    Wenn das dir kein spaß mehr macht nicht.

    Das ist ein tendenz das man nicht ändern kann. Schau dir wieviel skin designers jetzt da sind seit Eloh ihre templates veröfentlich hat. Und auch die viele templates. Ich mache weiter meine skins, arbeite sehr lang dran, verbesse sie immer wieder, und deswegen habe ich nicht viel im angebot. Man geht in ein andere skin laden und da stehen viele skins die einfach die selbe skin sind aber nur mit unterschiedliche haut farben, lippen farben oder makeups. Ob sie verkaufen mehr als meine weil sie billiger sind oder nicht(sie sind manchmal sogar teurer), weiss ich nicht, und mache auch keine gedanke.

    Ob ich dumb bin weil ich so viel zeit damit verbringe statt so ein template zubenutzen, nach meine meinung nach nicht. Ich habe spaß daran und das ist im moment was mir wichtig ist.
     
  2. Mara Basevi

    Mara Basevi Nutzer

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ May

    schön das wir das mißverständnis persönlich klären konnten :wink:

    @ Pearl

    darüber bin ich immerwieder entsetzt wieviele skins kopiert werden aber das letztenendlich ist eine andere Frage...

    Ich finds schade so etwas....schade um die persönliche Arbeit.


    Ok und jetzt etwas anderes...ich hatte in meinem ersten Post ein paar Fragen gestellt...
    statt ständig gegen mich zu reden oder mir Fragen zu stellen würde ich sie doch gern beantwortet haben

    :lol:
     
  3. Pearl Vollmar

    Pearl Vollmar Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Als kundin die nicht mit kleider design sich beschäftig, kann ich nicht beurteilen ob die sachen von ein template kommt oder nicht. Ich gucke auf die qualität und details. Wenn sie gut sind und mir gefallen, dann kaufe ich und frage nicht ob das selbst gemacht worden ist oder einfach sachen von templates sind. Möbel kaufe ich nicht weil ich kein haus habe, aber wenn, würde es genauso sein.

    Ich verstehe was du meinst, aber das ist business. Ob in rl oder sl, konkurenz wird immer geben und nicht immer fair. Mach was dir spaß macht und gucke nicht was die andere machen dann wirst du dich nicht mehr ärgern. So funktioniert es bei mir. :wink:

    edit: ich hoffe das du meine antwort nicht als "gegen dich zu reden" empfunden hast. So habe ich gar nicht gemeint :)
     
  4. TC Slade

    TC Slade Superstar

    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die Frage ist leider nicht ganz eindeutig - in deinem Eingangsposting hast du von Leuten gesprochen, die Templates 1:1 übernehmen (wie z.B. Reseller das auch tun) ..... in deinem Beispiel (mit den Links zu XStreet) ist das nicht so. Hier hat sich jemand die Arbeit gemacht, daß ganze zu verändern und Details bzw. weitere Teile hinzuzufügen (es also zu vervollständigen).

    In meinen Augen sind das zwei verschiedene Dinge ....
     
  5. Mara Basevi

    Mara Basevi Nutzer

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Pearl ^^ danke für deine Antworten darauf.

    Persönlich nehme ich so etwas nie da mich hier kaum einer kennt weder in sl oder rl folglich wissen sie auch nicht wie ich ticke oder wie ich es gemeint habe.
    Das ist nicht übel zu nehmen so etwas.

    Was die Konkurenz angeht, so schaue ich da zwar was es neues auf dem Markt gibt aber ich sehe hier niemanden als konkurenten da jeder seine eigenen Sachen macht ob gut oder schlecht derjenige ist mit sicherheit stolz drauf.

    Ob rl etwas dabei rumkommt naja mein Gott ^^ über Geld redet man nicht - es geht hier einfach und ob es jemand schafft - glückwunsch. Dann hat er es geschafft.

    Ich für meinen Teil habe jede Menge verfluchten Spaß zu bauen und lasse mich da auch nicht ärgern. Dafür habe ich zu lange darauf hingearbeit.

    Aber als letztes Beispiel was wäre wenn:
    Hosentemplate...
    eine Textur aus dem Netz
    Ersteller A legt diese Textur drauf und verkauft sie für 100
    Ersteller B nutzt die gleiche Textur und verkauft es für 200 beide haben das gleiche Template also mit falten und so weiter

    wer hat dann von wem geklaut? Ist das in dem Fall egal?
     
  6. Pearl Vollmar

    Pearl Vollmar Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich kann die frage nicht verstehen. Sorry. Ich dachte du redest über templates die man kauft und einfach so wie sie sind verkaufen. Das liegt bestimmt in meinem schlechtes Deutsch :(
     
  7. Arwen Paine

    Arwen Paine Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, ich hatte vor ein paar Monaten verzweifelt versucht eine Jeans zu malen.Über 14 Tage hab ich daran gesessen,und beinahe in die Tastatur gebissen... :roll:
    Letzten Endes hatte ich’s aufgegeben und mich dazu entschlossen ein (teures) Jeanstemplate in xstreet zu kaufen um einfach zu sehen wie es gemacht wurde.
    Beim genaueren betrachten hatte ich mir 3 mal auf die Stirn geklatscht weil’s doch sehr simpel hergestellt ist (OT)... nun habe ich dieses Template halt und verkaufe das (als Jeans natürlich) auch.

    Die, die diese Templates herstellen machen das doch extra dafür und verdienen wahrscheinlich besser als wir...
    Sieh dir mal das hier an und wie oft es verkauft wurde...
    https://www.xstreetsl.com/modules.php?name=Marketplace&file=item&ItemID=926652

    Ich persönlich arbeite sehr gerne mit meinen Fotoprogrammen um „einfache“ Kleidung her zu stellen. Das ist mein Hobby, mein SL, mein Sinn des Ganzen...
    Hin und wieder möchte ich die Sachen mit Primsachen verschönern ...unter anderem mit Sculpties.
    Ich bin aber ne absolute Sculptie Null und hab’s auch zeitmäßig noch net geschafft es zu lernen.(vielleicht fehlt auch ein bissi das Interesse... :oops: )
    Außerdem gibt’s ja all das was ich brauche in xstreet zu kaufen samt Sculpt Maps.
    Mein Herstellerfavorit ist übrigens jemand in dessen Gruppe du auch bist... :wink:
    Aber warum soll ich das net nutzen?
    Warum soll ich stundenlang an etwas sitzen das mir eigentlich gar keinen Spaß macht?
    Kann man an den Outfits sehen ob z.b. die Sicherheitsnadel von mir selber erstellt oder als Sculpt Map gekauft wurde?
    Mein „Zeugs“ wirst du in der Art net noch mal finden in SL, außer diese eine Jeans, oder die Sachen wurden auf seltsame Weise kopiert, was ich aber doch ausschließen kann, weil ich ein sehr sehr kleiner Pups in SL bin... :oops:

    Was mich aber rasend macht ist wenn diese berühmten „Freebieskins“ für mehrere tausend Linden verkauft werden... :shock: das ist echter Beschiss...

    Just my 2 Linden Cents…

    Liebe Grüße
     
  8. Maymay Matova

    Maymay Matova Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und du kannst davon ausgehen, dass allerhöchstens 20 % der Käufer überhaupt voten - eher weniger. ;)
    Meiner Meinung nach können manche Hersteller von guten Fullperm-Templates davon in RL leben; je nach dem, was sie herstellen und wie teuer das ist, natürlich.
     
  9. Arwen Paine

    Arwen Paine Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt genau.
     
  10. TC Slade

    TC Slade Superstar

    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich hatte mal eine Geschäftsidee gesehen, da hat jemand lauter Freebies zusammengesammelt und zu kompletten Outfits zusammengestellt .... also Skin, Haare, Klamotten und das ganze dann für 200-300 L$ verkauft.

    Das ganze hatte verschiedene Themen (asiatisch, vamp usw.) und die Zusammenstellungen waren in sich stimmig und sehr geschmackvoll.

    Eigentlich bin ich dagegen, daß wissentlich Freebies verkauft werden - in diesem Fall fand ich die Idee gut. Es war nicht ein Teil selbst gemacht, aber man konnte sehen, daß sehr viel Mühe und Liebe zum Detail dahinterstand. Also habe ich das nicht in die Freebie-Verkauf-Schublade, sondern im Bereich Dienstleistungen angesiedelt.

    Kann man drüber streiten ..... aber es ist eben nicht immer schwarz oder weiß, sondern SL hat (wie RL auch) viele Facetten. Alles was sich verkaufen lässt, hat irgendwo auch eine Existenzberechtigung.
     
  11. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.544
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    113
    @ Tc: Was sind Freebies? (die Frage ist natürlich ironisch gemeint, da ausser das was von LL angeboten wird alles frei handelbar ist. Auch wenn es jemand für 0L$ abbietet muss das nicht zwangsläufig jeder machen).
    Wäre nett wenn ich eine Antwort bekomme.
     
  12. TC Slade

    TC Slade Superstar

    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Freebie-Verkäufer sind in meiner Unterscheidung Personen, die sich etwas aus einem Freebie-Bereich besorgen, um es dann zu verkaufen - sowas finde ich grundsätzlich nicht in Ordnung.

    Dann gibt es noch die Personen, die für Full-Perm-Sachen bezahlen und diese dann verkaufen - obwohl es diese früher oder später vermutlich auch als Freebie gibt. Denen kann und will ich keinen Vorwurf machen - auch wenn das in Hinblick auf die Entwicklung der letzten Jahre blau-äugig ist ;)

    Ich denke, der Unterschied resultiert aus dem Vorsatz - der natürlich schwer nachvollziehbar bzw. nachprüfbar ist.
     
  13. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.544
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    113
    also sind alles freebies, was fullprem angeboten wird, oder sie werden es mal sein ;)
     
  14. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    1.535
    Punkte für Erfolge:
    114
    Hi Mara

    mhh, erstellst du alle Texturen, Scripte, Animationen, Maps für deine Möbel selbst oder kaufst du auch hin und welche von den entsprechenenden Händlern ein um sie dann bei deinen Kreationen einzubauen?

    Sicherlich machst du doch nicht alles selbst. Wo also ist jetzt das Problem?

    Übrigens, da ich selbst Möbel baue, diese Klötze wo einfach nur eine Textur draufgezogen werden werden doch recht selten angefragt, jedenfalls hat da bei mir noch nie ein Kunde drum gebeten. Im Gegenteil, die meisten wünschen durchaus mehr Details. Nur es muß auch in einer vernünftigen Relation zueinander stehen, ein Stuhl mit 20 Prims und mehr werden sich nur wenige kaufen, da kann das teil noch so gut aussehen. Man kann realistisch bauen und möglichst wenig Prims verwenden. Genau das macht doch einen guten Builder aus.

    viele Grüße

    Fe
     
  15. Doktor Schnyder

    Doktor Schnyder Superstar

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn du so eine tolle Designerin bist wie du hier vor gibst hättest du den Fred hier nicht eröffnet, dann hättest du es wahrscheinlich überhaupt nicht mitbekommen das es so etwas gibt.

    Aber die Geschäfte scheinen wohl mies zu laufen und jetzt muss ein Schuldiger gefunden werden.

    NEIN . Dieser Kunde würde niemals bei dir kaufen auch wenn es keine Templates gäbe. Dieser Kunde würde sich mit Freebies begnügen.

    Aber es gibt auch Leute in SL die viele 1000 Lindens ausgeben für ihren Avatar oder ihr Haus oder Club.
    Nur diese Kunden verlierst du nicht an einen Reseller oder Template Benutzer, sondern an andere Designer.

    Es ist absolut möglich in SL auch hochpreisige Produkte anzubieten.

    Aber dafür muss man etwas besonderes haben. Etwas das es woanders nicht gibt und man muss Trends erkennen können.

    Vielleicht sind die Sachen auch nicht schlecht von dir sondern es mangelt an falschen Marketing.

    Stimmt die Lokation ? Wie ist die Präsentation ?

    Findet man deine Sachen bei XStreet ? Findet man deinen Laden über dein Profil ?
    Wer hat alles dein Pick im Profil ?

    Ich kann dir nur den beherzten Tip geben such den Schuldigen nicht woanders.
     
  16. TC Slade

    TC Slade Superstar

    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nein, das wäre zu pauschal .... gerade von den Templates kann man das nicht uneingeschränkt behaupten. Vermutlich werden die Templates selbst auch mal Freebies sein (teilweise gegen den Willen des Erschaffers) - aber die geänderten Produkte die teilweise draus entstehen vermutlich nicht.

    Da fährst du aber große Geschütze auf ;) Weil ich mir die Sachen nicht angesehen habe, halte ich mich diesbezüglich zurück. Ich vermute mal eher, das ist eine Grundsatzfrage "warum soll ich mir mehr Mühe machen als andere, wenn die Leute eh kaufen, was Ihnen vorgeworfen wird". Und das - da stimme ich mit dir überein - ist halt nicht so, Mehraufwand zahlt sich im Normalfall aus.

    Allerdings muß man das Rad nicht immer neu erfinden - schön ist, wenn ein individuelles Endprodukt entsteht, daß sich ein bißchen unterscheidet und abhebt .... das einem selbst und auch den "Kunden" Freude bereitet :)
     
  17. Mara Basevi

    Mara Basevi Nutzer

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich muss wirklich sagen das ich das Forum hier überschätzt habe.

    Kann sein das ich mich falsch ausgedrückt habe aber bevor ich etwas lese frage ich mich vorher wie derjenige das gemeint hat.

    Ich komme mit dem Rechenschaft ablegen hier gar nicht mehr hinterher und so etwas habe ich glaube ich auch gar nicht nötig.

    Mein Geschäft läuft sehr gut hier drin, ich habe nie etwas anderes behauptet, auch habe ich mich nie beschwert oder rumgeheult.

    Es war lediglich eine Tatsache und meine Kommentare wie "finde ich ärgerlich" oder "läßt mir keine Ruhe" dann sind sie im Bezug darauf gemeint das ich mich mit dem Markt hier beschäftige und mich auch Frage ob und wie die Phantasie der einzelnen Designer hier gefördert werden oder nicht.

    In diesem Thread geht es nicht um mich also hört auf mir irgendwelche unsinnigen Fragen zu stellen oder böse Nachrichten zu schicken.

    Oder wie der ein oder andere Kommentare zu hinterlassen die völlig unnötig sind und doch eher in mein Postfach gehören.

    Das ist hier ist eine allgemeine Diskussion und kein "ich klage dich an"... auch ich habe hier niemanden angeklagt.

    Vielleicht sollte sich auch der ein oder andere Fragen warum er sich gerade in diesem Thread einmischt, warum ihn dieses Thema beschäftigt oder warum er etwas dazu zu sagen hat.

    Sollte es aus reiner Angriffslust sein oder aus Langeweile, dann bin ich erschüttert welches Niveau hier vorherrscht.
     
  18. Playbunny Benelli

    Playbunny Benelli Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also im Grunde ist es doch nichts schlimmes, wenn es fertige Templates zu kaufen gibt. Ich nutze auch Sculpties zum Bau meiner Möbel, aber nur weil ich gerne baue und ich keinen Bock habe mich auch noch mit der Erstellung von Sculpties zu beschäftigen. Und wieso sollte man das Rad zwei mal erfinden. Wieso nicht das nutzen, was vorhanden ist, zumal die Möglichkeiten ein Prime zu gestalten eh begrenzt sind.

    Ausserdem kann es genauso gut sein, das man sich stundenlang mit dem Erstellen von einer Textur beschäftigt hat, um dann festzustellen, dass es diese schon mal in ähnlicher Form wo anders zu kaufen gibt.

    Im übrigen kann man mit fertigen Templates genauso kreativ sein, wie als wenn man alles selbst erstellt hat. Und wie gesagt, die Möglichkeiten sind halt nun mal begrenzt. Eine Jeans wird immer ähnlich aussehen, egal ob sie Markenware ist oder von einem Billigdiscounter.
     
  19. Palloo Petrov

    Palloo Petrov Nutzer

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nunja, ich finde, dass ist schlicht und einfach nicht unbedingt wahr. Ich verkaufe viel meiner Shirts und Hosen für 99L$ und
    habe meine Klamotten vollständig selber gemacht, natürlich mit einer Template-Vorlage, man muss doch wissen, wo etwas endet oder änfängt, wenn man einen Kragen am Ärmel ansetzt hat man schlechte Karten *g*. Dafür gibt es ja das Linden Lab Template oder das von Robin Wood, mal so als Beispiel. Die sind sogar umsonst.

    Ich finde man sollte sich das nicht zu sehr zu Herzen nehmen, wenn es Newbies nun etwas einfacher haben Klamotten zu erstellen, weil sie Textur Vorgaben, verschiedene Ausschnitte, Ärmellängen oder was auch immer haben. Klar kann es ärgerlich sein, wenn man selber mehr Zeit investiert hat, doch das ist in SL nicht nur mit Kleidung so. Hinterher ist man immer schlauer, und es geht so einiges schneller als am ersten Tag. Wenn man sich maßlos über sowas ärgert, dann sollte man sich diese Vorlagen einfach selber kaufen und man wäre man mit gleichen Vorraussetzungen am Start.

    Letzendlich setzt sich dann doch immer die Qualität durch denke ich. Am besten man verplempert seine Zeit nicht damit nach fast vorgefertigten Templates zu suchen und sich darüber zu ärgern, sondern kreiert einfach ein neues Outfit, welches mit anderen Templates nicht so einfach zu erstellen ist.

    Gruß, Palloo
     
  20. Mara Basevi

    Mara Basevi Nutzer

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Palloo

    wie nett das dieser eine satz immer wieder von mir zitiert wird :lol: :lol: :lol:

    Also Fakt ist - ich erstelle meine Texturen selbst und meine Vorlagen selbst, mittlerweile auch meine sculpties und prims sowieso.

    Arbeitsdauer für ein Outfit 1 - 2 Tage je nachdem wie detailiert es ist... (gesamtanzahl an prims 200 - 600 im Durchschnitt), Arbeitsstunden an ps zirka 8 je nachdem was ich brauche und was ich mache.

    Also dies zu den Fakten.

    Ich nutze außerdem auch sculpties die ich früher gekauft habe, wie sleeves und drapes, aber auch nur weil die Möglichkeiten mit prims zu arbeiten hier sehr eingeschränkt ist und weil die sleeves dann realistischer aussehen.

    Mittlerweile mache ich selbst sculpties mit verschiedenen Programmen und bin daher weder auf ps templates noch auf sculptie full perm angewiesen.

    Und jetzt noch eine Frage an diejenigen die meinen sie seine zu faul etwas zu tun...

    Warum baut ihr überhaupt? Aus Spaß an der Freude? Wo ist da der Spaß eine Textur auf einem fertigen prim zu legen? o_O

    1. ich rede nicht von denjenigen die keine Zeit dafür haben
    2. ich rede nich von denjenigen die sculpties nur zum teil nutzen sprich, ein selbstgemalten outfit und fertige sleeves zB...

    Eine andere Frage ist auch, wenn es die Möglichkeiten gäbe sculpties inworld zu gestalten, genauso wie normale prims und diese programme wären für jeden zugänglich, wäre der Markt dann immernoch so? Wäre die Phantasie größer? Würden sich dann mehr Menschen mühe geben?

    Ich würde sagen ja... es gebe viel mehr möglichkeiten und spielraum und wer dann immernoch von templates lebt der sollte einfach nicht bauen so einfach ist das... zum bauen gehört auch Phantasie um es sein Werk nennen zu können.

    Die Produkte leben hier von ihrer Einzigartigkeit aber was ist, wenn es nur noch templates gibt oder vorgefertigte Formen? Wo bleibt da noch die Phantasie? Wo bleibt da noch der Anreiz die Herausforderung etwas neues zu gestalten?

    Oder geht es hier um Geld? Je mehr ich mache desto mehr verdiene ich? Egal woher ich es habe?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden