1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Verkaufsfertige Templates und Sculpties

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Mara Basevi, 13. Februar 2009.

  1. Playbunny Benelli

    Playbunny Benelli Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mara .. mal ehrlich, als Kinder haben wir Bauklötze in bestimmten Formen gehabt. Später kamen die Lego´s dazu. Und die Plastikbausteine gibt es ja auch nicht mehr wie früher nur noch in bestimmten Formen, im Gegenteil bekommt man die Teile einzeln mit Bauanleitung. Da ist dann auch nichts mehr mit Fantasie (bautechnisch), aber trotzdem werden die Sachen gekauft, weil man mit den Häusern und Co. trotzdem spielen kann.
    Wichtig ist doch, was man draus macht.
    Man hat doch auch Puppen schon fertig bekommen, aber sind sie deswegen fantasielos ?!
     
  2. Mara Basevi

    Mara Basevi Nutzer

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :lol: :lol: Also der Vergleich mit Bauklötzen ist wirklich toll

    ok da mir gerade netterweise erklärt worden ist das mein Eingangsthread wohl sehr nach Mißgunst neid und Ärger klang...

    ich werde das nächste Mal mit mehr Humor an die Sache herangehen und mehr smileys einbauen...

    Ich bin eine der letzten die neidisch auf etwas ist oder sein kann - ich wüßte nicht warum. Im Gegenteil, diejenigen die etwas besser können wie ich, dort schaue ich genau drauf und es reizt noch besser zu werden, es spornt an mehr aus der Sache zu machen oder mehr zu lernen und sich dahinter zu klemmen...

    Mißgunst kann man hier drinnen nicht haben, es sei denn jemand kopiert wie blöde und verdient sich dumm damit - dem gönne ich seinen Erfolg natürlich nicht, waozu auch, ist ja alles geklaut.

    Was den Ärger betrifft...
    "...also dieses Thema läßt mir schon seit einiger Zeit keine Ruhe. "

    hatte ich schon erklärt

    "Ich habe da so meine Probleme mit solchen Teilen"

    war wohl etwas zu relativ und zu vage umschrieben, aber auch das habe ich erklärt

    "noob"

    ok nennen wir sie Neuankömmlinge die nur in sl sind um reich zu werden oder die fette Kohle zu verdienen...

    "Es soll ja nicht verboten werden, doch ich bin der meinung das ein template mit keiner textur oder einer einfachen anleitung wie es geht auch schon ausreicht. "

    dies zum Thema Phantasie was ich aber auch später erklärt habe

    und wo lese ich da etwas von Ärger?
     
  3. aladin Bourne

    aladin Bourne Superstar

    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mal ganz sachlich geschrieben:

    Zeit ist Geld , und wenn ich lese das du an einem Template 1-2 Tage arbeitest und im gegenzug bekomme ich aber ein fertiges Template das ich abändern kann nach meinen wünschen dann liegt meine Wahl ganz klar beim fertigen Template.

    Das kostet warscheinlich dann 10 000 L$ (Nur geschätzt) aber die Zeit die ich beim selbermachen investieren würde, wiegt weitaus teurer. Selbst wenn ich alles selber mache und danach das ding teuer und viel verkaufe würde es ewig dauern um meinen Stundenlohn wieder herein zu bekommen. (Ich will damit nicht sagen das ich riesige Summen einnehme sondern nur mal einen anderen Blickwinkel zeigen)

    aladin
     
  4. Mara Basevi

    Mara Basevi Nutzer

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "Arbeitsdauer für ein Outfit 1 - 2 Tage je nachdem wie detailiert es ist..."

    bitte richtig lesen Aladin

    :wink:
     
  5. Doktor Schnyder

    Doktor Schnyder Superstar

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist Blödsinn. Ich wollte damit lediglich zum Ausdruck bringen das es insgesamt 3 Kategorien von Kunden gibt.

    Die ersten sind die notorischen Freebie Jäger, die nie Geld auf dem Konto haben weil sie es entweder nicht einsehen oder schlicht keine Lust darauf haben. Die kommen nach SL um hier zu chatten und ihren Spass zu haben. Die interessieren sich nicht für den L$.

    Dann gibt es Leute die jagen ein paar L$ an Money Trees , Camping, Contests und was es alles gibt und freuen sich einen Bagger wenn sie mal 500L$ auf dem Konto haben.

    Diese Leute kaufen die viel zitierte Hose natürlich lieber für 100 L$ statt für 300.
    Ok da kann man jetzt drüber streiten ob man diesen Kunden evtl. verloren hat an einen Reseller.

    Aber meine Meinung ist das als Designer doch nur die 3. Kategorie interessant ist. Das sind die Spieler die keine Lust haben für 5 L$ einen Moneytree zu besuchen sondern sich gleich 10.000L$ oder mehr auf das Konto laden und wenn es verbraucht ist gleich Nachschlag holen.

    Diese Leute kaufen nicht beim Reseller oder Stangenware. Höchstens mal aus Versehen .

    @ Mara:

    Also ich verstehe dich irgendwie nicht. Auf der ersten Seite lässt du deinen Frust raus :


    und zwei Seiten später willst du das alles nicht mehr wahr haben und schreibst das alles so prima ist ?

    Ja was denn nun ?

    Dann scheint die Welt ja jetzt wieder in Ordnung :)
     
  6. Mara Basevi

    Mara Basevi Nutzer

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Doktor

    :D ja natürlich ist meine Welt in Ordnung.

    Die zwei Zitate die du wiedergegeben hast...

    zum ersten das habe ich ja in meinem letzten Posting geschrieben wie ich das meinte

    und das zweite, hmm, eigentlich ist es doch wahr - da sind mir schon einige begegnet die sich mit fremden Federn geschmückt haben, aber das wahr kein rumheulen oder dergleichen.

    und das dritte ist Fakt :D

    Es ist nach wie vor erstaundlich wie viel hier mißverstanden wird nur aufgrund eines Satzes... der eine legt es so aus, der andere so.
    Auch erstaunlich das sich darüber niemand gedanken macht, sie legen es so aus wie sie es brauchen oder wie sie gerade in der Stimmung sind...

    Schade eigentlich
     
  7. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    113
    Mara das ist auch immer eine Frage wie man diesen einen Satz formuliert :wink:

    Mir ist auch nicht klar um was es dir überhaupt hier geht.
    Als erstes solltest du einmal Design und Verkauf trennen damit wir überhaupt wissen, über was wir überhaupt hier reden.
    Zweitens waren schon sehr viele Stellungnahmen zu diesen Templates da. Keiner verurteilt sie. Für die Händler ist es doch ok, fast so wie ein Resell. Für Designer ist es auch ok, sie können sich was abschauen oder ergänzen ihre eigenen Sachen damit das Angebot abgerundet wird.

    Ach so nebenbei, suche noch schöne Faltentexturen weil ich die trotz Üben immer noch nicht richtig hinbekomme, zahle auch dafür :wink:

    Dein Beispiel zeigt, dass sich hier jemand Mühe gemacht hat etwas eigenes zu schaffen. Selbst wenn alles zusammengekauft ist, so ist doch aus der Kombination und Variation doch was sehr ansehnliches daraus geworden. Meiner Meinung nach auch eine Art des Designs.

    Wer natürlich die Sachen einfach eins zu eins weiterverkauft, der ist kein Designer sondern ein Händler, aber daran ist doch auch nichts schlimmes oder?
     
  8. Doktor Schnyder

    Doktor Schnyder Superstar

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja liebe Mara das klang aber im Großen und Ganzen schon nach Frust.

    Ist doch schön das es so Templates gibt. Nicht jeder hat das Talent zu bauen.

    Und die bedienen eben die Kunden der Kategorie 2.

    Freu dich doch mit denen wenn sie auch was verkaufen.

    So ein Kunde kann nämlich wenn er erstmal Spass an SL gefunden wird ganz schnell zu einem Kategorie 3 Kunde werden und dann wird er bei dir oder einem anderen Designer kaufen.
     
  9. Mara Basevi

    Mara Basevi Nutzer

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich würde jetzt einfach mal für mich diesen Thread als beendet erklären weil einfach hier vieles zerredet wird - zumindest wenn es um anderer Dinge geht.

    Das eigentliche, meine Fragen die ich zwischendurch gestellt habe, gingen hier irgendwie unter.

    Aber egal, für mich hat sich das hier erledigt und es ist wahrscheinlich egal wie oder was man hier formuliert, ein paar Menschen wird es immer geben die Langeweile haben und hier unbedingt posten müssen...

    Wenn ich mir die Themen der post hier so anschaue, war ich wohl hier fehl am platz sorry.
     
  10. An Babii

    An Babii Nutzer

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich persönlich denke, ein Designer will sich immer selbst verwirklichen, seine Ideen seine Inspiration in seine Werkstücke einbauen. Dabei spielt es keine Rolle ob es um Möbel oder um Kleidung oder sonstiges geht. Die Quälität seiner Arbeit und sein Gefühl für Trends, sein Stil wird seinen Namen " Groß" machen. Das dauert seine Zeit.

    Ein Verkäufer, hat von all diesem wenig, er will verkaufen, und suchst sich so den für ihn einfachsten Weg. Und in meinen Augen völlig legitim. Dafür gibt es eben dann diejenigen, die Ihre Templates anbieten und so Ihre Inspiration verkaufen. Aber ganz nach meinem Motto,- Jeder wie er möchte..Ich seh da keinen Stein des Anstosses..

    Man muss sich eben einfach fragen was man sein will,-
     
  11. Playbunny Benelli

    Playbunny Benelli Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Mara,
    ich denke nicht, dass du neidisch bist. Eher denke ich, dass es dich ärgert, dass du so viel Zeit damit verbringst, Dinge zu erstellen, während Andere sich einfach "mit fremden Federn schmücken".

    Wie gesagt, ich nutze auch Sculpties für meine Möbel, auch nutze ich fertige Texturen für meine Sachen, ob nun Möbel oder Häuser. Mein Mann macht für mich auch Texturen oder ich "such" mir diese im Internet, aber nur aus dem Grund, weil ich nicht unbedingt die Ahnung hab, wie ich diese Erstelle und auch nicht unbedingt die Zeit dazu. Die Zeit nutz ich lieber fürs Bauen.

    Naja und die Leute die Templates verkaufen, die machen das ja nicht zum "Spass" die wollen genauso wie du, mit ihren Sachen Geld verdienen.
    Würde sich jeder Desginer oder "Architekt" mit den Programmen zum Erstellen von Texturen oder Skulpties auskennen, bzw. die Zeit zum Erstellen dieser Sachen haben, dann würde es auch keine Verkäufer diese Templates geben. Aber genauso könnte man dann sagen, wenn jeder sich mit den Sachen auskennt, kann sich auch jeder seine Klamotten selbst erstellen.
    Du siehst vielleicht auf was hinaus will. Die Nachfrage regelt das Angebot. Da ist SL nicht viel anders als RL.

    Und was die Phantasie der Designer an geht, ich denke schon das man auch mit Templates diese umsetzen kann. Man hat ja "Einzelteile" die man kompinier muss - kann - darf und dazu ist schon Phantasie gefragt.
     
  12. Leeloo Graves

    Leeloo Graves Superstar

    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das denke ich auch.
    1. Es muss zum Gesamtoutfit passen
    2. Meistens ist das schwer anzupassen daher (3.)
    3. Macht man sich Gedanken was man eigentlich erreichen will....

    So. ich arbeite gern im PS und in Sache bauen oder gar sculpties bin ich eine Niete. Aber egal!
    Um mal zu sehen wies die Profis machen habe ich auch so ein teures Template gekauft was keineswegs "perfekt" war. Rausgeschmissenes Geld mag ich nicht daher habe ich den einen oder anderen Teil einfach "kaputt" gemacht...
    Mal zum Vergleich:

    [​IMG] Das Template. Unbearbeitet

    [​IMG] kaputt

    mh.. was ich meine ist, wer solche Dinge direkt "aus der Dose" verkauft, ist selber Schuld. Jeder Kunde wird irgendwann auf den Trichter kommen, was da verkauft wird.
    Ich bin denen auch nicht böse. Ich würds ja auch so machen, wenn ich wüsste, dass ich damit reich werde ;-)

    PS: tut mir leid dass ich den Tread hochgeholt hab. Hab erst jetzt aufs Datum geschaut:-(
     
  13. Xaver Odell

    Xaver Odell Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja ein ähnliches "Problem" zeichnet sich seit geraumer Zeit auch im Web ab. Templates oder dort eher als Frameworks bezeichnet, werden oft eingesätzt wo man im LowBudget Bereich Geld sparen möchte. Foren, Boards, Blogs bis hin zu vollständigen CMS gibt es schon als Fertigbausatz.
    Funktioniert auch soweit, langfristig hat man aber die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Denn eine Software besteht ebend nur zum aller geringsten Teil aus der Entwicklungsphase. Frameworks sind wie Fertigtiefkühlgerichte, schnell und sauber aber passen sich meistens nicht dem individuellen Geschmack an. Und so sieht mittlererweile die Webkultur aus. Vielserver stellen fest, dass bis auf ein paar wenige Bildelemente beinahe eine Webseite wie die andere aussieht. Oftmals in der Vergangenheit auf die Geiz ist geil Mentalität zurückzuführen. Firmen haben sich da für ihre Webseiten ebend mit "tollen" Angeboten wie 500 oder 600 Euro für einen kompletten Auftritt hinters Licht führen lassen. Für Agenturen waren die Frameworks sicher nicht schlecht, innerhalb weniger Wochen lassen sich so ein dutzend Referenzen generieren, ohne eigentlich viel Ahnung von der Programmierung zu haben.

    Das Problem tritt aber genau dann auf, wenn man etwas Spezielles haben möchte. Funktionen, die das Framework nicht oder nicht wie gewünscht parat hält. Wer sich dann nicht damit auskennt, in den "Eingeweiden" des Templates herumzuwühlen, wird auch dort schnell an seine Grenzen stoßen.
    Das nächste Problem ist, der größte Zeitraum einer Software in seinem Lebenzyklus, wird der Wartung zugesprochen. Bedingungen und Parameter ändern sich ständig, da gibt es hier mal einen neuen Webbrowser oder dort mal ein neues Betriebssystem und plötzlich läuft die aus Frameworks zusammengestückelte Software nicht mehr. Und wie diese zu reparieren ist hat man dann auch keine Ahnung, weil entweder nie gelernt oder wieder verlernt. Letztendlich bleibt einem dann nur übrig wieder neue Templates zu kaufen, anstatt die alten zu reparieren.
    In SL nimmt die Geschichte einen ganz ähnlichen Verlauf. Und da sollte man ebend schauen, wofür man diese Frameworks benötigt. Um schnell mal irgendwas zusammenzufriemeln, sicherlich eine feine Sache. Langfristig zahlt sich aber in der Regel Qualität und Beständigkeit eher aus und die hat ebend auch ihren Preis und benötigt ihre Zeit. Und da musst Du schon schauen was der Markt will. Wenn Qualität und Beständigkeit nicht gewünscht wird, würde ich gar nichts anbieten oder dort hin gehen wo noch der Wert der Ware erkannt wird. Nur um etwas zu basteln, um zu zeigen dass man es kann, ist Unsinn. Deshalb würde ich mich an Deiner Stelle auch nicht von Dumpingpreisen verrückt machen lassen. Du kennst den Wert Deiner Angebote und das allein zählt. Wenn dieser Wert langfristig nicht geschätzt wird, bringt es auch nichts überhaupt erstmal die Zeit aufzuwänden, um das Angebot zu erstellen. Die Zeit könntest Du dann auch besser mit mehr Spaß verbringen.
    Die Fullpermsculpties verhalten sich wie Reseller, streng genommen sind es Reseller. :D Langfristig werden daraus massenhafte Freebies. Den Dumpingpreiskrieg werden alle Sculptyersteller verlieren und reißen dann auch die Branchen mit ins Verderben, die auf die Templates setzen, denn dort wird dann der Preiskrieg fortgeführt.
    Am Ende bleibt dann immer nur derjenige übrig, der die meisten Ressourcen hat und der wird dann auch die Preise bestimmen.
    Deshalb: Nie Kunden über den Preis gewinnen, die bleiben sonst nicht lange, sondern über Qualität und Leistung.
     
  14. Doktor Schnyder

    Doktor Schnyder Superstar

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm das war doch eigentlich schon immer so oder nicht ? Das Forum hier ist ja auch ein Template.
    Das es irgendwann auch auf SL übergreift war doch nur eine Frage der Zeit.

    Oder schreibst du deine Homepage mit Notepad ? ;)
     
  15. Xaver Odell

    Xaver Odell Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du wirst lachen... ja. Ich nutze nur Quelltexteditoren, die bestenfalls die Syntax hervorheben. Alles andere ist in der Regel handmade. Wenn dann irgendwann mal ein Problem auftaucht, weiß ich genau wo, wie und was. Hat aber vor allem den Grund, das ich oftmals in der Syntax mehrerer Sprachen gleichzeitig denken muss, da wären Automatismen verschiedener Software eher hinderlich. Ich mach das aber auch schon 1 oder 2 Tage. :D

    Ohne das Forum kritisieren zu wollen, das Problem das sich bei fertigen Modulen ergibt sieht man beim Ausbau unter anderem an: [Invalid] Markup Validation of http://slinfo.de/vb_forum/ - W3C Markup Validator
    Sicher es funktioniert, aber oft genügt dann schon ein winziger Fehler, der dann ein stundenlanges Quelltext parsing nach sich zieht. Und ich habe daran dann schon einige scheitern gesehen. Aber wollen wirs mal nicht hoffen.
     
  16. Jim Toxx

    Jim Toxx Nutzer

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    verkaufsfertige Templates / Sculpties?

    Hallo
    Was sind "verkaufsfertige" Templates und Sculpties.
    Kenne nur die Templates von LindenLab, um mit dessen Hilfe mir Kleidung zu kreieren.

    Aber wie ist denn das mit verkaufsfertig gemeint?
    Und was sind Sculpties?

    Jim
     
  17. Doktor Schnyder

    Doktor Schnyder Superstar

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Guck es dir am besten an auf Xstreet :

    https://xstreetsl.com/modules.php?n...archRatingMin=&SearchRatingMax=&sort=&dir=asc
     
  18. Jim Toxx

    Jim Toxx Nutzer

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ah gute idee xD waruim ich da nicht gleich dran gedacht hab...
     
  19. Dirk Bigbear

    Dirk Bigbear Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich finde da aber auch blöd, wenn mann stunden oder sogar tage lang an einem outfit bastelt und andersrum kommt ein dahergelaufener und kauft sich einfach fertige templates zieht ne textur drunter. und fertig. ärgert mich auch total, vllt werden die sachen noch als freebie vertickt. :(
     
  20. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Naja, es steht jedem frei Freebies zu besorgen und die zu verscherbeln bzw. selbst Templates zu verkaufen. Ist schließlich freie Marktwirtschaft in SL.Und da regieren nun mal Nachfrage, Anbebot und Preis-Leistungsverhältnis.
    Und niemand wird gezwungen, Stundenlang an seinen Klamotten zu sitzen, wenn er damit zufrieden ist seine outfits für 30L$ zu verscherbeln und so Gewinne von 10 L$ oder so pro verkauftem Outfit zu machen.

    Ist wie in RL mit dem Käse: Man kann den lokal auf dem Hof von Hand produzieren und sorgfältig in natürlichen Höhlen lagern und aufwendig reifen lassen oder industriellen Massenkäse oder gar Käseimitat herstellen und das verkaufen.

    Nur wird man den Kunden, die eben beim Feinkosthändler einkaufen gehen, sicher kein Industriemassenkäseimitat verkaufen können, die nehmen sowas vermutlich noch nicht mal als Geschenk mit nach Hause.

    Und den Leuten, die mit dem Käseimitat auf billigen Fertigpizzas oder mit den eingeschweißten "Käsescheibensortimenten" aus dem Lebensmitteldiscounter schon zufrieden sind (weil satt macht das Zeugs auch...), denen wird man wohl nicht so ohne weiteres den speziellen Roquefort für über 50€/kg andrehen können.

    Alles eine Frage des Marktes. Wie in SL eben auch.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden