1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Verursachen Mesh-Bodies mehr Lag bzw FPS?

Dieses Thema im Forum "Meshes" wurde erstellt von NiranV Dean, 20. Oktober 2015.

  1. NiranV Dean

    NiranV Dean Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und weil man den Usern genau diese Wahl zu oft gegeben hat ist Second Life so ein grauenhafter Platz geworden an in dem Leute sich oder andere betrügen, kaputten Content kreieren und letztendlich dafür sorgen das SL so schrecklich läuft. Weil wir diese speziellen Leute die Option dazu hatten 1024x1024 Texturen auf klitzekleine diamanten an einer Halskette zu pappen haben sie es getan. Weil diese Leute die Option dazu hatten einen Avatar z.b den Matreya Mesh Body grauenhaft zu gestalten, mit mehrfachen Layern die kopien des body's sind und damit 5 mal so stark auf die Framerate gehen und das ganze dann No Mod zu gestalten damit es niemand ändern kann kam so ein grauenhafter performance killer überhaupt in Umlauf. Ein weiser Mann sagte einmal "Optionen sind Böse" und seit kurzem verstehe ich warum er das gesagt hat, denn er hatte vollkommen Recht. Optionen sind was tollen aber oftmals werden sie missbraucht was sie schlichtweg schlecht macht und im Falle von SL nicht nur für die Leute selbst sondern auch für alle.
     
  2. angelika Schmertzin

    angelika Schmertzin Superstar

    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    63

    Was muß ich als technisch Unbegabte denn nun von dieser Aussage halten. Auch weil ich selber diesen Meshbody trage?
     
  3. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ist ein völlig anderes Thema und nicht das Einzige, was mein Busenfreund hier völlig zusammenhanglos von sich gab.
    Was er meint ist folgende tatsache, Meshbodies, die mehrere Layer haben (Skin, Tattoo, Underwear, Clothes) verursachen 4 mal mehr Last als zB der TMP-Freebody mit nur einem Layer.
    Dazu die hohe Polygondichte von Meshbodies im Allgemeinen...
    Auf deutsch: Meshbodies und Heads machen massig Last: für den Server und für deinen Viewer und für alle Leute in Sichtweite, die dich rendern müssen.
     
  4. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    154
    Die sind ohne Frage wirklich eine Last für alle. Unabhängig vom Viewer. Bei uns im Club haben beinahe alle Frauen einen Meshbody und nun zunehmend auch Meshköpfe. Immer mehr Männer leisten sich ebenfalls einen Meshkörper. Mein Partner klagt in letzter Zeit häufig darüber, wie laggy es für ihn (trotz guter Hardware und Leitung) sei, wenn er ankommt.

    Auf Events sollte man sich im Grunde selbst disziplinieren und einfach mit Fullbodyalphalayer ohne jegliches Attachment (sieht ja keiner den Entengang dank fehlender AO dann) shoppen gehen – würde alle entlasten.

    Aber wie gesagt, das hat ebenso wie das angeprangerte Nutzen 1024*1024er Texturen absolut NULL mit der Wahl eines Viewers zu tun.
     
  5. NiranV Dean

    NiranV Dean Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sehe ich da Nirans Viewer auf dem Desktop? Auweia... Der is doch schon seit gut 2 Jahren tot.


    Multi-Inventar-Permissions meine ich in V3 gesehen zu haben, ebenso die Tabs in den Eigenschaften, das war wenn ich mich recht entsinne aber im Firestorm. Die Basis für Tabs in Eigenschaften hab ich vor langer Zeit mal im LL Viewer gesehn, hätte nicht gedacht das das nicht in den V3 kommt, scheint aber auch nicht wirklich wichtig zu sein da du einfach ein objekt rezzen kannst, alle Objekte da rein tust und es dann per mass Permission umstellst, kommt das selbe bei raus.

    Was die Profile angeht, du kannst auch in V3 soviele Profile öffnen wie du willst, gleichzeitig. Jemanden schicken per FL kannst du nicht, außer du machst deren IM Fenster auf, die andere Möglichkeit wäre es auf die Visitenkarte zu ziehen sofern du eine hast.

    Genau das machst du doch im Firestorm. Das ding hat viele Optionen, dementsprechend auch viele Menüs und Fenster. Was Phototools angeht sagte ich ja bereits, wenn du wirklich was für Bilder tust, bist du eh im Windlight Editor (zumindestens Himmel) und dort kannst du auch direkt den gewünschten Sky preset auswählen, daher ist ein weiterer Windlight dropdown überflüssig und für den Fall das du doch nur mal eben so schnell ein Preset auswählst tut es auch der die Umgebungseinstellung.

    Es war ein wenig... zusammenhängend formuliert ja. Es sollte heißen das was vorher beschrieben wurde passiert mir nur in Menschenmalls, sprich Malls in denen es entweder Kleidung, Haare oder zeug für Menschen zu kaufen gibt. Punkt.

    Nächster Absatz, wenn ich als Furry in eine Mall gehe für ein neuen Avatar, kriege ich eine Gruppen LM oder nehme den TP per Suche direkt in den Store. Dann stehe ich im bestenfall direkt vor dem Vendor und muss mir nurnoch eine Farbe aussuchen und kaufen. Im schlimmsten Fall musste ich tatsächlich 20m gehen zu dem einzigen Raum der Halle in dem direkt mitten drin das Vendor stand, wohlegemerkt, DAS Vendor, nicht DIE Vendoren, nicht DIE 100 Prims überall. Einfacher geht es also schon. Das ganze setzt natürlich voraus ich kaufe es nicht direkt auf dem Marketplace und kriege es direkt zu meiner Parzelle in mein Inventar geliefert.

    Das ist leider Falsch. Deine Wahl für einen Viewer hat Konsequenzen für Second Life. Die reine Existenz anderer Viewer hat Konsequenzen für Second Life. Sowohl gute als auch schlechte. Wir wissen nicht wie viel scheiß Linden Labs ohne TPV's im Nacken gemacht hätte oder ob sie überhaupt etwas getan hätten, Fakt ist aber das TPV's schon mehrmals in den Verlauf von Second Life's Entwicklung eingegriffen haben. Materials z.b ist eines der Sachen die dank TPV's nach SL kamen, dank Exodus hast du jetzt die Möglichkeit detailreichere Objekte für weniger Rechenaufwand zu erstellen, aber auch dank Exodus hast du nun Idioten die in jeden Texturchannel 1024x1024 Texturen knallen und das 8 mal pro Objekt (und bald mehr wenn der neue Importer bereit ist). Gib Menschen die Werkzeuge und sie werden sie missbrauchen sag ich immer.

    Ein Beispiel ist Firestorm, welcher in der Vergangenheit schon mehrmals in den Dev Cycle von LL eingegriffen hat und LL "gebeten" hat gewisse große Updates zu verschieben damit Firestorm Zeit genug hat mitzukommen. Ihr sagt dazu vielleicht "ochja na dann wird halt das neue Teil ne Woche oder zwei verschoben", dabei ist dieses Verhalten absolut inakzeptabel in einer aktiven Online Umgebung wie sie Second Life ist.

    Korrekt. Mesh Bodies besonders für Menschen designte Bodies und Kleidung haben eine sehr hohe, meist schon Astronomische Polygonanzahl, das wieder rum ist an sich nicht so schlimm, Second Life kann durchaus bis zu 6 millionen Polygone mit gerade mal 50% Frameraten verlust verarbeiten, allerdings stammt dieser Wert von einer simplen Oberfläche die auch nicht geriggt war, sprich sich nicht verformt wie es Avatare tun. Dadurch das der Viewer diese Polygone ständig in neuen Positionen und Formen neu berechnen muss entsteht viel Last in deinem Client was sich in niedriger Framerate (Bildwiederholrate) zeigt, sprich dein Client wird langsamer, du siehst weniger Bilder die Sekunde und damit wird dein Client auch langsamer in der Verarbeitung deiner Befehle und seiner eigenen Aufgaben, die Folge ist das es "lagt". Der Matreya Mesh Body ist nur ein Beispiel was ich gesehen habe an einer meiner Freunde, das der Mesh Body auch noch No Mod ist gibt dem ganzen den Todesstoß, du kannst die scheiße die der Content Creator verbockt hat nicht selber beheben, du kannst nicht einfach die Texturen ändern, die Texturchannels entfernen/austauschen, Einstellungen vornehmen oder gar Optimierungen wie ich das des öfteren an meinem eigenen Avatar tue, du bist also dazu gezwungen das Produkt in der Form zu nutzen wie es dir gegeben wird mit wenig bis gar keiner Möglichkeit es anzupassen, was wiederum auch dazu führt das Leute sich beschweren das Mesh scheiße sei weil es nicht anpassbar ist, was in keinster Weise wahr ist. So kommen viele Missinformationen in den Umlauf, die wiederum auch dazu führen können das gute Content Creator die finger davon lassen weil sie denken das es keine optimale Möglichkeit gibt den gewünschten Content zu erstellen. Gute Content Creator wissen wann sie es sein lassen sollten. Was allerdings nicht ganz stimmt ist das es Last für den Server bedeutet, das ist nur unter bestimmten Umständen der Fall, der Server hat bis auf das senden des Meshobjektes vom Content Server zu deinem Client nichts wirklich zu tun, meistens kommen solche Avatare, wie z.b der Matreya Mesh Body mit Scripten die je nachdem wie gut der Scripter ist mehr oder weniger gut optimiert sind, so wie ich den Typ einschätze hat er wahrscheinlich eine Menge Scripte in den Body gepackt, für umständliche Umtexturierung (soweit ich weis geht das ja nur per "Texture Applier") und eventuelle Anpassungen am Körper, ein bekanntes Beispiel sind Brustgrößen oder teile des Körpers ausblenden per Alpha. Wenn diese Scripte schlecht optimiert sind schlagen sie natürlich auf den Server auf dem die SIM gerade läuft, was wenn es zuviel wird dazu führt das der Server zu viele Rechenzyklen an diese Scriptbefehle verschwendet und damit die Leistung und Reaktionszeit der gesamten SIM runter zieht, was dann allgemein Bekanntlich als "lag" auftritt, sprich du bewegst dich und es dauert länger als sonst bis du dich bewegst, teilweise rutscht du weiter, wirst zurück geschoben (synchronisiert) oder deine HUDs funktionieren langsamer und so weiter und so fort. Wenn ich du wäre würde ich mich von dem was Matreya macht fernhalten, so verlockend es auch klingt deren Zeug zu kaufen, aber letztendlich bist du teil der Schuld warum andere (dich eingeschlossen) so Performance Probleme in SL haben wenn du dich für dieses Produkt entscheidest. Jeder kauf ist eine Stimme dafür das du das Produkt gut findest und das das was der Creator erstellt hat bei den Leuten ankommt, sie also mehr wollen, damit sagst du dem Content Creator also "mach mehr so kaputten scheiß". Solange niemand diesen Leuten sagt was sie Falsch machen, warum und wie sie es besser machen können werden sie weiter unoptimierte Dinge kreieren, sofern diese Leute nicht der Kategorie gehören die sich stets weiter verbessern wollen (was so ziemlich niemand der Content Creator bisher scheinbar wollte). Versuch gar nicht erst diesen Leuten zu schreiben, sie werden dir nicht antworten, alles was die wollen ist dein Geld (außerdem hab ich es schon versucht und ich denke wenn jemand der einen auf Grafik spezialisierten Viewer macht, den du vielleicht sogar nutzt, dir sagt das dein Content unoptimiert ist wird das seine Gründe haben). Kauf es einfach nicht, oder wenn du es schon getan hast, benutz was anderes, erzähl oder vielmehr warne deine Freunde vor dieser Art von Content und es wird sich irgendwann wie ein Lauffeuer verbreiten das der Content von dem Ersteller mist ist, das hört sich nicht angenehm an führt aber im besten Falle dazu das dieser Content verschwindet oder der Ersteller draus lernt und besseren Content macht (was ich persönlich nicht glaube bei den meisten Fällen). Letztendlich hat jeder User die freie Wahl Second Life positiv wie auch negativ zu beeinflussen. Es ist gar nicht schwer ein wenig darauf zu achten das du eine akzeptable Performance sowohl für Server als auch andere Clients bietest, die ganzen HUDs brauchst du nicht, alles was wichtig ist ist deine AO die im schlimmsten Falle 64kb nutzen sollte sowie eventuelle Avatarfunktionen die eventuell nochmal 64-128kb nutzen, alles andere ist eigentlich total überflüssig. Dann ziehst du mal all die unnützen unsichtbaren Sachen aus die du nicht brauchst, bearbeitest vielleicht deine Haare und entfernst die Haarsträhnen die du schon vor Ewigkeiten ausgeblendet hast als du deine Haare angepasst hast, achtest ein wenig darauf das du nicht unnötig Leuchtende, Fullbright oder Flexiprims anhast die nicht zu deinem Avatar beitragen und generell einfach ein wenig mehr darauf achten was du kaufst und benutzt, diese ganzen schicken Ghetto Hosen und Shirts die du so toll findest könnten eventuell die Wurzel allen Übels deiner Performance Probleme sein.

    Kleiner Beiwurf: Menschensachen sind überteuert. Ist wirklich so. Ich kriege einen ganzen, super optimierten, low script Avatar, mitsamt HUD, dem dae file (original mesh objekt mitsamt UV maps und rigging für mods), alle psd files (körpertexturen für mods), mehreren Farben, free livetime updates, fitted mesh support und sogar live support vom Creator für nur 800-1000L$. Wenn ich immer sehe was du für Menschenavatarteile bezahlst, hier mal ein Shape für 1000L$ (Ein Shape, ernsthaft? Rechtsklick - Neues Objekt erstellen - Shape), da mal ein Skin für 1000L$, dann noch ein unoptimierten body für bis zu 2000L$ und dann bin ich immer noch nackt, da kommen gut und gerne nochmal 1000L$ zusammen für die Kleidung, mal ganz zu schweigen von sub optimalen Lösungen für "Verfeinerungen" wie Tattoos, Makeup und so weiter. Ich verstehe wirklich nicht wie diese Creator auf solche Preise kommen... außer das sie nur deine knete wollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2015
  6. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Man kann auch mit einem einzelnen Script und relativ wenigen Zeilen einen Simulator abschießen. Oder ordentlich Lag machen. Trotzdem denke ich, dass sowohl Scripts als auch Specular Maps und Normal Maps eine Sache sind, die SL gewaltig verbessern.
    Und offensichtlich denken das auch die Lindens, sonst hätten sie das nicht ermöglicht. Wenn du das nicht nutzen willst: Einfach in deinem Viewer die Darstellung deaktivieren. Und die meisten werden auch normal Maps halbwegs vernünftig nutzen um eben nicht extrem komplexe Meshes hochladen zu müssen. Was Lag deutlich reduziert.


    Das ist wieder ein anderes Thema - aber du solltest immerhin bedenken, dass extrem viele User den Firestorm Viewer nutzen. Ich hab jetzt keine direkten Zahlen, aber der Viewer war zumindest 2012/2013 der bei weitem meistgenutzte Viewer in SL, der lag noch vor dem LL-Viewer bei den Userzahlen. Und wahrscheinlich auch 2015 noch. Wobei die Firestorm-Devs schon immer sehr eng mit den OpenSource Leuten von LindenLab zusammen arbeiten. Und da ist es eigentlich völlig normal, dass man sich ein bisschen abstimmt, wenn es um wichtige Updates geht. Eben weil man nicht 500 000 Firestorm-Usern (oder noch mehr, SL hat ca. 1 Mio aktive User) vor den Kopf stoßen will in dem man sie zwingt den LL-Viewer zu nutzen.

    Wenn dein Viewer bei den SL-Usern ähnlich beliebt wäre wie der Firestorm, dann würde man vermutlich auch auf dich bisschen Rücksicht nehmen bei essentiellen Updates, damit du Zeit kriegst das einzubauen. Und sie würden für dich das Rollout um eine Woche oder zwei verschieben, auch wenn du deinen Viewer-Fork ganz alleine bastelst.
    Wobei es immer noch allein die Entscheidung von Linden Lab ist, ob sie ein Rollout zugunsten der OpenSource Viewer bisschen verschieben oder auch nicht. Offensichtlich fanden sie es in diesem Fall zumindest halbwegs in Ordnung, sonst hätten sie es nicht gemacht.
     
  7. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nichtsdestotrotz finde ich den Punkt mit den Meshbodies sehr interessant. Ich merke es ja an mir selber das meine SL Performance im letzten Jahr EXTREM in die Knie gegangen ist (hab ja auch jetzt nicht mehr den neusten PC, vor 2 Jahren allerdings war alles noch top, performancemäßig für SL). Hat auch nen Moment gedauert bis ich drauf gekommen bin dass das die Meshbodies sind die jetzt so viele tragen. Voller Club, größeres Event, jetzt auch grad auf Burn2 wieder gemerkt - vergeß es. Da komm ich nur noch gut zurecht wenn ich "max.Avatare" im FS auf 0-3 schalte (hat der LL viewer das überhaupt als sichtbare Option?), oder wenn ich Avatare komplett ausschalte in den Anzeigeoptionen. Was natürlich bei der Tanz-Show die ich gestern sehen wollte wenig Sinn macht. Und auch mit Avatar-Imposters sieht ne Tanzshow nicht wirklich toll aus.. ich find also schon dass das ein Problem ist (für Leute ohne "NASA PC"). Wie auch viele andere Ausführungen von Niran durchaus Hand und Fuß haben -

    ABER: Dafür kann man nicht die User verantwortlich machen und ich finds auch nicht okay da mit dem Finger auf User zu zeigen und sie zu beschimpfen wie dumm sie sind wenn sie sowas nutzen. Diese ganzen Ausführungen und Hintergründe sind so technisch und so spezialisiert - vielleicht mag das für einen Programmierer unvorstellbar sein - aber davon will der OttoNormal-User nichts wissen und hat auch überhaupt keine Muse sich damit zu beschäftigen. Für den ist das alles Nerd-Babbel, unverständliches Zeug. (fast) Kein Mensch der neu nach SL kommt wird sich fragen wie ein Meshbody wohl gerendert wird oder was ein ARC ist oder welche Auflösungen die Texturen auf der Kette haben. Deswegen ist die Frage danach wie viele "Optionen" von LL akzeptiert werden sollten schon bisschen angebracht. Auch Creator sind oft keine Informatiker. In SL war man es immer gewohnt das jeder den Hammer in die Hand nehmen kann und drauf los basteln kann. Was ja gerade das tolle an SL ist. Insofern ist der Optionenmisbrauch ein mehr oder weniger natürlicher Nebeneffekt von "your world your imagination". Wie man solchen Konflikten entgegenwirken kann weiss ich auch nicht. Kenn ich mich auch zu wenig aus. Wahrscheinlich wäre es am ehesten an LL irgendwelche Sicherungen einzubauen oder strenge TPV Vorgaben zu machen was akzeptabel ist und was nicht, auch wenn da einige TPV Entwickler aufheulen würden und vielleicht auch mal die User. Fakt ist, SL muss benutzbar bleiben (für das Gro der User), aber dafür zu Sorgen obliegt nicht dem Enduser, bei dem man das nötige Wissen dafür gar nicht vorraussetzen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2015
  8. NiranV Dean

    NiranV Dean Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Support bin ich und wenn du eine Frage durchaus normal formulierst und sie am besten mir direkt schickst in SL, wirst du eine kompetente Hilfe kriegen, so weit das ich zu dir komme, mir dein Problem direkt anschaue, mit dir rumprobiere was des Problem verursacht haben könnte und sofern ich einen Fix dafür finde sogar extra für dich ein Update mache (oder dir helfe das Problem zu lösen sofern es auf deiner Seite ist), das wäre nicht das erste mal das ich sowas tue. Das letzte Update das ich gebracht habe und auch einige davor waren nicht zuletzt Leuten "geschuldet" die ein Problem hatten, extra für diese Leute habe ich ein Update gemacht. Die Ausnahme ist wenn ich an irgendwas arbeite das ich nicht releasen kann weil es die Funktionsfähigkeit des Viewers stark beeinträchtigen würde, z.b wenn das Einstellungsfenster gerade absolut unbenutzbar wäre, dann muss ich das Update logischerweise etwas verschieben.

    Was den Rest des Threads angeht, ich habe mir schon gedacht das es darauf hinaus läuft das gesagt wird das ich andere Viewer runter mache um mein eigenen Viewer zu boosten. Völliger Unsinn ohne jegliche Nachweise. Ich habe in der Viewer Aufzählung mit Absicht möglichst viele Informationen die mir bekannt sind kurz formuliert und jedes mal wenn mir noch eine Zusatzinfo eingefallen ist z.b die Update Zyklen habe ich sie bei jedem Viewer ebenfalls dran geschrieben. Das ich meinen eigenen Viewer in und auswendig kenne und dir weitaus mehr Informationen darüber geben kann ist wohl selbst verständlich, wer wäre ich wenn ich meinen eigenen Viewer nicht kenne.... Linden Labs wahrscheinlich. Und bevor wieder irgendwer sofort den vorherigen Satz rausreist und sagt DA WAR ES SCHON WIEDER, nein, ich habe Gründe warum ich das sage, denn es ist Fakt das Linden Labs nur einen kleinen blassen Schimmer hat was deren eigener Viewer angeht, das nicht zuletzt daran liegt das das Team das Viewer 2 gebaut hat gefeuert wurde. Außerdem, wenn überhaupt empfehle ich meinen Viewer als letztes, ich empfehle ungern meinen eigenen Viewer, womit ich zur Frage komme, habe ich hier in diesem Thread meinen Viewer jemals empfohlen, an irgendwem?

    Was das Thema angeht die User schuldig zu machen für die Misselage in die SL steckt, ich kann ja noch beifügen das es sowohl Linden Labs als auch der Consumer als auch der Content Creator schuld ist. Linden Labs weil sie kaum Regelungen haben, kaum Tutorials, kaum richtige Informationsquellen wie etwas funktioniert oder wie etwas optimal in SL ist. Der Content Creator weil er sich nicht informieren kann und auch keine Regelungen zu befolgen hat und damit eben den größten scheiß treiben kann und nicht zuletzt auch der Consumer weil er den Content der Creator kauft und damit bestimmt was gut ankommt und was nicht, was aber nicht unbedingt damit übereinstimmen muss was wirklich technisch gesehen gut für Second Life ist.

    Außerdem eine kleine Anmerkung: Ich finde es witzig wie erwähnt wird das man einen gewissen Viewer nicht nehmen würde weil der Developer, in diesem Fall ich euch nicht in den Rachen passe, zugleich sagt ihr aber das es euch egal ist da ihr einfach nur das nutzen wollt was euch am besten passt.

    Am schlimmsten finde ich aber was ihr aus meinen Aussagen zieht, besonders Shirley meine ich damit, um nochmal auf den Support zurück zu kommen. Ich verstehe nicht woher du die Information nimmst das nur weil ich eine starke, eigene Meinung von Dingen habe, ich nicht in der Lage sei normalen Support zu liefern. Ich mache keinerlei Unterschiede ob mich nun ein Firestorm Dev um Hilfe fragt oder ein normaler User, sofern auf die Antwort der Frage wo denn das Radar sei nicht eine Aussage, wie ich es wagen könnte kein Radar zu haben, kommt. Wenn du auch nur einmal wirklich mit mir zu tun gehabt hättest, hättest du so eine Aussage nicht getan.

    Und bevor es jemand sagt, ja wie kann ich es dann wagen über gewisse andere Dinge so schlecht zu reden ich habe sie ja noch nie in Aktion erlebt. Ich habe mit vielen der Devs schon zu tun gehabt und ich habe ebenfalls schon einige Viewer durchprobiert, weshalb ich nochmal betone das ich nichts ohne Grund sage.

    @Sixx

    Ja ich versuche eine Nachricht zu vermitteln. Die ist so simpel wie "Macht euch mal Gedanken, über das was ihr tut, was ihr kauft und benutzt, interessiert euch mal für das was ihr Tag täglich für so selbstverständlich haltet". Du musst kein Professor sein und auch nicht jedes Detail der Technischen Ausführung meiner Aussagen verstehen, es würde aber schon reichen wenn einige User, besonders die mit 300.000 ARC etwas mehr auf ihr Umfeld achten würden, oder andere Leute HUDs ausziehen die sie nicht WIRKLICH brauchen. Wenn dem so wäre würde so etwas wie ein Avatar der allein deine Performance so zerstört wie es normalerweise 10 tun, nicht passieren.

    Ich habe nicht direkt mit anderen Viewern ein Problem per se, wie schon vorher von jemanden erwähnt hat "fast" jeder Viewer sein eigenes Spezialgebiet und das finde ich gut so, was ich nicht gut finde ist einfach nur wenn ein Viewer daherkommt und alles will/kann -> sprich Firestorm, das macht andere Viewer mehr oder minder überflüssig was nicht nur mich sondern auch andere Viewer wie Catznip, Cool VL, Exodus, RLV und so weiter beeinflusst. Das der Viewer nicht nur vieles/alles kann sondern auch noch unmengen anderer "Faulheit fördernden" Features beinhaltet ist einfach nur ein weiterer von vielen Gründen diesen Viewer zu meiden. Mal ehrlich, wer von euch wusste das man mit den Pfeiltasten die Windlights durchschalten kann? Wer von euch weis das man in dem Baumenü in den Einträgen Aufgaben eintragen kann z.B 1.2+1.75? Das sind Dinge die man lernt wenn man keine andere Möglichkeit hat sofern man es denn will. Ich wette kaum einer von euch weis das ihr theoretisch großteile jedes Viewers umgestalten könntet nach euren wünschen, ihr müsstet nicht einmal Programmieren können. Ihr lernt sicherlich nicht wie man mit Messer und Gabel umgeht wenn man euch das Silbertablett präsentiert und euch die zurecht geschnittenen Häppchen direkt in den Mund führt und das finde ich einfach persönlich Schade das so viele User einfach runterdummen auf ein Steinzeitmenschen Niveau weil sie es einfach nicht anders kennen.

    Ich mache euch nicht unterschwellig für die Probleme von SL die damit auch die Probleme jedes einzelnen von uns sind verantwortlich, ich sage es euch gerade raus das es so ist, weil es so ist. Wir/Ihr/Sie sind alle Schuld bis zu einem gewissen Grad das wir diese Probleme haben und deshalb sage ich es euch damit ich in der Hoffnung leben kann das ihr vielleicht versteht was ich sagen will und etwas dran ändert. Natürlich ist das Utopisch und niemand wird jemals einen Finger krumm machen weil wie schon oft genug gesagt sich wirklich kaum einer dafür interessiert, aber warum sollte es mich davon abhalten es euch trotzdem nochmal zu sagen?

    Ich kann nicht sagen das das was wir machen schlecht ist ohne zu sagen das ich mich darum kümmer das ich genau das möglichst vermeide um eben nicht das selbe schlechte zu tun. Wenn das für dich wie ein hohes Ross klingt, dann bitte sehr, ich sitze ab jetzt auf einem fliegenden Einhorn das Regenbögen furzt weil ich darauf achte was ich in Second Life tue.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2015
  9. luisa2 Resident

    luisa2 Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich denke, dass die einzelnen hier unterschiedlich stark an Details und techn. Hintergründe und Auswirkungen einzelener Aspekte interessiert sind..
    Von daher sind m.E. auch Darlegungen zu techn. Details durchaus hier angebracht. Wen das nicht interessiert, muss sich das ja nicht reinziehen.
    Ich verstehe auch das eine oder andere nicht, bin aber trotzdem dankbar, wenn das jemand hier postet



    Das ist mir zu hart formuliert. Man kann das doch auch so sehen, hier schreibt jemand, warum er einen Viewer bastelt, welche Funktionen ihm bei dem einen oder anderen Viewer nicht gefallen . Also seine Motivation diesen Viewer zu schaffen. Nun kann man sicher sagen, das kann man auch verbindlicher formulieren ohne alles andere abzuwerten. ok. Aber für mich steht im Vordergrund, dass einer einen mehr oder weniger kreativen Beitrag hier leistet. Da meine ich, kann man ja auch etwas gelassener mit mancher Formulierung umgehen.
    Ich fand auch den Hinweis auf die Folgen des massenhaften Auftretens von mesh-bodies interesant, war mir vorher nicht ganz so klar.
     
  10. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das was du Faulheit fördernd nennst, nennt man "Usability". Und die Usability in SL ist auch heute noch, selbst MIT einem "Faulheitsviewer" wie Firestorm, einfach viel, VIEL zu schlecht für die Masse der PC-User und damit die Einstiegshürde viel zu hoch. Man mag das Faulheit nennen, vielleicht mit Recht, nur nutzt einem das nichts wenn man möchte das ein Produkt großflächig genutzt wird. Wenn man aus irgendeinem elitärem Denken heraus vorraussetzt das der User sich gefälligst mit für Laien höchst komplizierter Materie auseinander setzt bevor er das Produkt richtig nutzt, dann läuft was falsch. Der normale User will das nämlich nicht, der will nur bisschen Spaß in SL.
    Firestorm ist so erfolgreich geworden mitunter weil die Entwickler auf die User gehört haben, wussten was sich die User wünschen und welche Funktionen ihnen wichtig sind. Diesen Schuss hat LL leider nicht gehört und deswegen haben sie heute mit dem LL-Viewer das nachsehen. Nicht das der FS WIRKLICH einfach wäre, die Lernkurve ist immernoch hoch, aber es ist der Viewer mit der höchsten Usability und das wird von der Community gedankt. Andere Viewer haben auch ihre Vorteile und haben ihre Spezialitäten, was auch gut so ist, und der der FS ist halt der Viewer für die breite Masse eben weil er manchen Komfort bietet den andere nicht bieten. Ich weiss, manche würden am liebsten komplett alles per Consolenbefehle machen, aber das ist halt nicht die Welt^^

    EDIT:
    Ja aber das kann man doch nicht erwarten. Ich hab mich noch nie bei irgendeinem Kauf in SL gefragt, und ich denk die meisten anderen auch nicht, ob das jetzt technisch gesehen gut für SL ist wenn ich das jetzt kaufe. Das ist jetzt nicht so ein spontaner Gedanke der einem beim shoppen kommt^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2015
  11. luisa2 Resident

    luisa2 Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das stimmt natürlich, dass es den Einzelnen vollkommen überfordern würde, den großen Durchblick zu haben, was das techn. bedeutet, wenn ich ein in bestimmter Weise hergestelltes Produkt in SL kaufe oder meinen avatar in einer bestimmten Weise sich verhalten lass.

    Aber es ist schon ein Problem. Jeder user bestimmt schon durch sein Handeln und seine Entscheidungen ein wenig die Entwicklung in Sl mit. Genauso wie im RL ich gelernt habe, bestimmte Waren nicht zu kaufen,finde ich das auch in SL ein etwas bewußteres Verhalten wünschenswert wäre. Die Frage ist natürlich, in welchem Umfang ist das realistisch, ohne den Spass zu verlieren.
    Die andere Möglichkeit ist, den Steuerungsmechanismus ganz von LL handhaben zu lassen. Was unter dem Gesichtspunkt, dass man sich in sl möglichst kreativ entfalten kann, auch seine Nachteile hätte, weil manchmal zu rigide.

    Ist jetzt vielleicht kein so riesengroßes Problem.
    Aber ich kann den Gedankengang von Niran durchaus nachvollziehen, ohne allerdings es für realistisch zu halten, dass jeder User viel Wissen um all das hat bzw den Wunsch hat, sich damit zu beschäftigen.
     
  12. angelika Schmertzin

    angelika Schmertzin Superstar

    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    63
    Aber es kann doch nicht dass Problem des normalen User oder Konsumenten in SL sein vor jedem Kauf zu hinterfragen ob es denn nun gut für SL ist, mal ganz abgesehen wüsste ich garnicht wer mir meine fast täglichen Anfragen dann beantworten würde.

    Soweit ich informiert bin stattet sogar Linden den Newbie heutzutage mit einem Meshbody aus. Und wenn ich mich dafür entscheide nun mir auch einen Meshbody (maitreya) zuzulegen weil er einfach schöner aussieht dann kann und mache ich mir keine Gedanken darüber dass ich damit vielleicht LAg erzeuge. woher soll ich es auch wissen? Wenn sowas für SL ein Problem ist, dann muss Linden halt sowas verbieten.

    Im übrigen habe ich mit meiner Hardware und meiner Internetanbindung eigentlich auch an Orten mit viel Meshavas wenig Probleme. Anders sieht es vielleicht aus bei Leuten die trotz schlechter Grafikkarte meinen die Einstellungen auf Ultra zu stellen mit gleichzeitiger Sichtweite von 1024 m.

    Im übrigen liebe ich meinen FS mit den Möglichkeiten die er bietet und auch den tollen Support hier und Inworld.
     
  13. luzi666 Resident

    luzi666 Resident Gesperrt

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann schau dir mal den Linden-Mesh-Body im Wireframe an und dann den Maitreya...
     
  14. NiranV Dean

    NiranV Dean Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Natürlich ist es nicht realistisch zu verlangen das jeder sehr gute Kenntnisse von der Funktionsweise von Second Life und den darunter liegenden Systemen hat, das will ich auch gar nicht, zumal man manchmal leider auch garnicht vorher bestimmen kann ob etwas gut ist oder nicht, Beispiel Matreya Mesh Body. Ich war im Shop und habe mir alles angeschaut, die Notecards durchgelesen, die Vendoren angeschaut und war sogar auf der Website, ich habe meiner Meinung nach mangelhalfte Informationsmengen gefunden, es wird nicht einmal gesagt welche Permissions du hast, das geht schon fast an die Abzocke, du kannst also nicht einmal im vorne rein wissen das du das Objekt nicht bearbeiten kannst, das ist absolutes Minimum wenn du mich fragst. Es würde reichen wenn die Leute wie du bereits sagtest einfach etwas mehr aufpassen würden, du musst ja nicht durch die Weltgeschichte rennen und im Wireframe Mode und der Statistic bar die Framerate checken von jedem einzelnen Avatar und dann auswerten wie gut jeder Avatar ist, aber wenn man weis worauf man achten sollte kann man nebenbei ein wenig Rücksicht darauf nehmen.

     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2015
  15. angelika Schmertzin

    angelika Schmertzin Superstar

    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    63

    Den Lindenbody habe ich nicht. Und ich weiß nun auch nicht ob der ARC Wert bei mir sehr hoch liegt. Aktuell mit dem Body 114000 und ohne den Body 107000
     
  16. luzi666 Resident

    luzi666 Resident Gesperrt

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Den Body hast du in deiner Bibliothek...
     
  17. NiranV Dean

    NiranV Dean Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Achtung. ARC ist was Mesh angeht nicht sehr akkurat. ARC wird anhand von gewissen Werten berechnet, z.B ob Glow, Transparenz, Materials etc vorhanden ist, nicht unbedingt wie viele oder wie groß diese sind, wie viele Wiederholungen die Texturen haben und so weiter, daher gibt ARC nur einen Anhaltspunkt was das Problem sein könnte, wenn du natürlich 200.000 ARC hast dann ist das dennoch ein schlechtes Zeichen. Als Beispiel kann ein Objekt das alle Möglichkeiten ausgereizt hat maximal 5000 ARC erreichen, dementsprechend können viele kleine Objekte 5000 haben aber ein großes Mesh z.b auch nur 5000, was wiederum die Werte etwas verfälscht.

    Eine Art herauszufinden wie extrem ein Mesh auf die Performance geht ist natürlich es Testweise zu derendern, oder im Baumenü auszuwählen, wenn deine Framerate sich stark verändert weist du das da was eventuell nicht stimmt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2015
  18. angelika Schmertzin

    angelika Schmertzin Superstar

    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    63
    Auch wenn es nun am Thema hier etwas vorbeigeht:

    Die Frage ist ja schlussendlich ob der Weg an solchen Bodys vorbeigeht und wir wieder aus Performancegründen zu dem Standardbody zurückgehen müssen. Also ich möchte es nicht und ich denke mal dass Problem mit dem Mehrfachattachen wird ja wohl bei den anderen Meshbodys nicht anders sein. Auch da wird der Skin benötigt und zumindest zwischenzeitlich auch der eine oder andere Layer. Ich verzichte zwar meistens darauf, aber den Tattlayer habe ich immer an. So gesehen dürfte es auch nicht anders sein bei den SLink Sachen.

    Richtig ist allerdings dass die Framerate beim tragen des Meshbodys zurückgeht. Bei der Einstellung Ultra mit 256 m Sichtweite an gleicher Stelle ging die Framerate bei mir von 48 auf 37 zurück.
     
  19. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ist das jetzt MAITREYA spezifisch? Bei Beleza, SLINK, etc. ist das doch nicht anders, oder?

    Das geht schon lange hier alles am Thema vorbei. Man sollte den Thread abtrennen und umbenennen in "SL - quo vadis" oder "Mesh Bodys - Systemlast, FPS, etc.".
     
  20. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.992
    Zustimmungen:
    1.039
    Punkte für Erfolge:
    129