• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Virtuelle Lesungen in Second Life im Digital Publishing Report

Kueperpunk Korhonen

Freund/in des Forums




Ich habe mir ein paar Gedanken darüber gemacht, wie sich Lesungen aufpeppen lassen und welche interessanten Vorleser und Projekte es momentan in der deutschsprachigen Fantastikszene gibt. Dabei verweise ich auf Kolleginnen und Kollegen wie Anja Bagus, Tom Daut, Carsten Steenbergen und Detlef Tams.
Ja, natürlich geht es auch um Virtual Reality. Anhand unseres Steampunk Events in SecondLife beschreibe ich, wie sich Kurzgeschichten im Cyberspace zu virtuellen Theaterstücken ausbauen lassen, ohne dazu ein Drehbuch schreiben zu müssen und wie daraus verschiedene Nebenprojekte wie beispielsweise Machinimas entstehen können.

Zur aktuellen Ausgabe: http://www.digitalpublishingreport.de/dpr_Heft4_2017.pdf
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten