1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Was braucht es für einen Mesh-Avatar

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Pipilotti, 20. Juni 2017.

  1. Natascha Randt

    Natascha Randt Freund/in des Forums

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1.400
    Punkte für Erfolge:
    103
    Ich habe den Maireya Lara und den Belleza Mesh Body, also alle drei (die gab es damals "relativ" günstig im Dreierpack) Venus, Isis und Freya.
    Zum Lara habe ich eigentlichschon alles geschrieben, was wichtig ist (oder für mich wichtig ist).
    Die Belleza Bodies haben zwar (noch) keine Bentohände und - füße, dafür gab es aber schon von Anfang an 16 Handposen, um es einmal so auszudrücken.
    Nach dem 2016er update kam jeweils eine Liteversion der Bodies dazu, die weniger Scripte haben und deren Avatar Complexity geringer ist. Dafür gibt es dann jeweils auch nur eine Pose für die Hände.
    Dazu gibt es die Optionen natural, perky und pushup und Mesh Nipples, jeweils 20 Nagelfarben für Finger und Füße, sowie die Möglichkeit jeweils 9 eigene (zB mit Omega aufgetragene) Nagellacke abzuspeichern. Und man kann den Glanz des Lackes einstellen.
    Desweiteren besteht die Möglichkeit, diverse Layer als Outfits abzuspeichern, früher als eigener HUD, jetzt im eigentlichen HUD integriert.

    Was Kleidung und Schuhe angeht, muss sich Belleza nicht hinter Maitreya verstecken.

    Alle Hersteller von Meshbodies gehen, so wie ich das sehe, ihren eigenen Weg. Und das ist auch gut so, weil nämlich dadurch die Vielfalt einfach größer wird.
    Dadurch wird die Auswahl einfach größer und man kann einen Body nach den eigenen Vorlieben auswählen.

    Ich habe mir zuerst den Maitreya gekauft, weil der halt günstiger war als Belleza und es meinen allerersten Mesh Body, den WowMeh nach der Silhouette Version nicht mehr gab, bzw, der Body nach einem Dispute nicht mehr weiterentwickelt und vom Markt genommen wurde.

    (Notiz an mich: Blogpost über den/die Belleza Bodies mal en detail schreiben)
     
  2. Natascha Randt

    Natascha Randt Freund/in des Forums

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1.400
    Punkte für Erfolge:
    103
    Der AO ist seit dem 4.1 Update im Hud integriert und ein extra Hud nur für die Handanims liegt dem Paket bei.
     
    Fe McCarey gefällt das.
  3. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    124
    Aber Kleidung zu finden ist eher schwer. Eignet sich mehr für nude.
     
  4. Falk Mills

    Falk Mills Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    63
    Und Pipi sagte auch noch ihr englisch wäre nicht so gut.

    So, liebe Schreibende, nun schaut euch mal eure Posts an ..

    Na gemerkt?

    Es sind teilweise Sätze mit mehr englischen Wörtern als deutsche. Und erklärt hat noch keiner was Applier heißt oder irre ich mich. Es ist eh schon ein Problem für viele, dass ein denglisch dermaßen Einzug hält.
    Eine Freundin von mir mit einer Lernschwäche wollte auch mal SL testen, hat es aber schnell aufgegeben, da selbst die Hilfen mit englischen Begriffen um sich warfen.
     
    Pipilotti gefällt das.
  5. Nelly Yumako

    Nelly Yumako Superstar

    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    1.074
    Punkte für Erfolge:
    129
    Hier lesen ganz sicher noch andere mit, die sich bisher nicht zu fragen trauten. Warum sollen sich so viele Leute Mühe nur für eine(n) geben?

    Und ganz ehrlich, sie hat nicht gesagt, dass sie KEIN Englisch kann. Ich bin sicher, es ging um ganze englische Texte, die sie nicht mag/versteht.
    Einzelne Wörter kann man auch mal nachschlagen. Und wenn hier geschrieben wird, dass Sie physics nicht braucht, dann muss mans auch nicht übersetzen.

    Also immer mal ruhig bleiben, vielleicht unterschätzt du den TE und deine übrigen Mitmenschen ja.

    An die anderen: Weitermachen :D
     
  6. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    124

    Sorry, besser kann ich es nicht erklären - da hilft am besten Learning by doing.
     
    Fe McCarey gefällt das.
  7. Natascha Randt

    Natascha Randt Freund/in des Forums

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1.400
    Punkte für Erfolge:
    103
    Das wird hier des Langen und Breiten erklärt: Tante Nat erklärt die Welt: Applier und Omega :cool:
     
    Pipilotti gefällt das.
  8. angelika Schmertzin

    angelika Schmertzin Superstar

    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    63
    Gab ja ne Demo und ich habs mal getestet. Eigentlich ist es nichts anderes wie ne Art Top welches Du anziehst und wo dann im Oberkörperbereich mittels Alpha der ursprüngliche Teil des Körpers ausgeblendet wird.Und der Preis ist mit 499 Linden recht happig finde ich.
     
  9. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    392
    Punkte für Erfolge:
    84
    @Archon, bisher hatten die meisten menschlichen Avas welche ich gesehen habe zwei Arme mit Händen, zwei Beine mit Füßen, einen Bauch samt Oberkörper und Hals, dazu eben Po, Hüfte und die weiblichen Avas je nach Belieben eine ausgeprägte Oberweite. Sooooo, viel Variablen gibt es da IMO bei den verschiedenen Anbietern nicht wenn man in Richtung menschliches Aussehen gehen will. Und Utilizator bietet IMO genau das eben auch an - außer das es weniger "rund" ist, sieht halt eher aus wie Manga und Puppe. Klar, Manga hat was mit asiatisch zu tun, mit einer asiatischen Frau aber eher weniger. Wäre mir jedenfalls neu.

    Ja man hebt sich da dann mit ab von der "Masse", das ist logisch. Weil es eben weniger in Richtung menschlicher Ava geht. Das alles kann man aber mit den anderen Mesh-Bodys eben auch, die komplette Palette an sämtliches menschlichen Variablen ist gegeben - sogar Prothesen wenn man mag, wie auch in Richtung Fabelwesen ala Feen, Hexen, Meerjungfrauen kann man sich gestalten. Ebenso wie zB Nekos oder sonstiges in diese Richtung gehende. Man holt sich dann einfach die entsprechenden Zusätzlichen Komponenten, baut die mit ein, blendet bestimmte Körperpartien aus und voila. Möglich ist es also - wenn man es nutzen will. GENAU diese Variabilität macht die gängigen Meshbodys ja so unschlagbar.
     
  10. Syo Emerald

    Syo Emerald Freund/in des Forums

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Besser man gewöhnt sich gleich an die englischen Begriffe. Sie werden überall benutzt und es bringt doch nichts, wenn man sich dem stoisch verschließt und dann wieder am rumheulen ist, weil alle anderen eben nicht mit der selbst gewählten "Verdeutschung" hantieren. Wenn man erstmal begriffen hat was ein Applier ist, ist es wurscht, dass das Wort Englisch ist. Und wenn das nicht möglich ist weil "mimimimi igitt Englisch!", dann will derjenige sich gar nicht damit auseinandersetzen. Es kommt ganz darauf an, dass man die Erklärung zur Anwendung dieser einzelnen Teile dann versteht und umsetzen kann.

    Übrigens noch zu deiner Freundin mit Lernschwäche: Die wäre wahrscheinlich ohnehin an SL "gescheitert", auch mit komplett deutschen Wörtern, weil Second Life viel Lernfähigkeit von seinen Nutzern fordert und man sich viel selbst erschließen muss.
     
  11. Laila Beningborough

    Laila Beningborough Nutzer

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    4
    Ich gebe zu, es ist schon schwierig als Neuling mit den vielen Begriffen zurecht zu kommen und das dann auch noch in die Praxis umzusetzen.
    Es hilft nur probieren, probieren, fragen und wieder probieren.
    Irgendwann hat man den Bogen raus oder man verzweifelt und verlässt SL.
     
  12. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    392
    Punkte für Erfolge:
    84
    Sich über den begriff Appelierer aufzuregen wenn es um Secondlife geht und um Mesh-Body - das hat schon was urkomisches. Wenn man nichts mit englisch/amerikanisch zu tun haben will, sollte man doch einfach den PC auslassen. SL eh - ein amerikanisches "Spiel" bringt es nämlich automatisch mit sich das dort deutsche Wörter weniger normal sind. Und eh erschließt es sich mir nicht was eine Lernschwäche damit zu tun hat das man mit SL "überfordert" ist. Ein paar gute Freunde die einem die Grundlagen erklären, die man auch im Notfall immer wieder fragen kann - und fertig. Und der Rest kopiert man und jagd es im Notfall durch einen Übersetzer. Das sollte keine wirkliche Schwierigkeit sein. Mein Mann zB hat eine schwere Rechtschreibschwäche, davon ab ist nach einer schweren Hirnblutung ein Teil des Gehirns "tot" - englisch ist aber kein Problem für ihn bzw er findet immer wo Lösungen.
     
    angelika Schmertzin gefällt das.
  13. Vickie Thorne

    Vickie Thorne Nutzer

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    18
    SL bietet doch eine wunderbare Gelegenheit sein Englisch zu verbessern. Ich liebe das an SL und nutze es gerne.
     
  14. Jamali70

    Jamali70 Nutzer

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    44
    Ich möchte mich an dieser Stelle für das öffnen des Thema bedanken :) Wollte ich schon lange mal machen, war aber entweder zu faul :rolleyes: oder hab die Zeit nicht gefunden, da stark eingespannt zur Zeit .
    Ich bin ja selber noch dabei meinen Ava zu "perfektionieren" und wusste auch nciht so genau wie wo was :) Das einzige was ich schon lange habe ist mein Lara Meshbody und bin sehr froh drüber. Habe den Kauf nie bereut.

    Also dickes DANKE an alle, welche hier Tipps und super Links hinterlassen haben und werden :love2:

    Chay Lana
     
  15. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    3.664
    Punkte für Erfolge:
    154
    Ich will es auch mal so sagen … ich kann mich noch an Forenzeiten erinnern, da wurde dem TE unhöflich mitgeteilt, er solle doch die Suchfunktion richtig benutzen und dann die entsprechenden Links mit dem Kommentar „die Diskussion gibt’s doch schon“ gepostet … das war’s dann.

    Ganz anders hier, es wurde versucht, Hilfe zu leisten und zu erklären, was man benötigt und wie man vorgehen würde etc. pp. Und solange Pipi sich nicht nochmal zu Wort meldet und Bescheid gibt, wo sich für sie weitere Fragen ergeben haben oder was sie für sich bereits klären konnte, finde ich solche „Vorwürfe“ einfach nicht angebracht. Zumal das Thema Meshavatar in beide Richtungen (Body und Kopf) mittlerweile ein solch weites Feld geworden ist, dass man dazu locker 20 Threads aufmachen könnte.

    Und ein bissel Eigeninitiative kann man durchaus voraussetzen ;)
     
  16. WitchLilith Resident

    WitchLilith Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich finde es allgemein schwierig, bei SL etwas ohne englische Begriffe zu erklären.
    Und ja vieles begreift man erst wenn man einfach mal ausprobiert.
    Ich finde die Sachen von Utilizator auch toll, hab mir vor geraumer Zeit den Avatar 2.0 geholt, weil ich den Anime-Style mag und mein Püppchen gern als Lolita rumläuft.
    Finde bei so "Nischen-Produkten" nur schwierig zu finden was man gern hätte, z.B ne schöne Skin.
    Bin am überlegen ob ich mir auch noch den Kemonobody hol, aber wieviel Bodies braucht frau denn noch? *lach
     
  17. Pipilotti

    Pipilotti Nutzer

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    3
    Danke mal an alle, die hier geantwortet haben. Ich lag mit einer Sommergrippe im Bett.
    Habe mir mal alles durchgelesen und teilweise halt nicht alles verstanden, aber es kommt.
    Enlisch ist für mich kein Igitt, ich versteh nur einzelne Begriffe nicht und die wurden ja zum Teil hier erklärt. Natürlich will ich auch die englischen Begriffe benutzen, wenn ich denn weiss, was es bedeutet.
    Englische Tutorials nutzen mir echt nichts, weil ich einfach zu wenig englisch kann.

    Also versuche ich jetzt mal für mich einen Überblick zu verschaffen.

    1. - Ich brauche also einen Body, den ich dann mit einem Shape formen kann und mit einem Skin "anmale" (bisher dachte ich immer, dass man Mesh nicht verändern kann ausser der Grösse.)
    2. - Zu dem Body brauche ich passende Füsse und Hände (Feet and Hand)
    3. - Und dann auch noch einen hübschen Kopf (Head)
    4. - Achja und die Augen nicht vergessen, sonst wirds ein bisschen hohl ;)

    So und wenn ich dann das alles habe, kann ich nur Kleider nutzen, die zu diesem Body passen, oder ich habe das/die Omega (ist das ein Script wie ein HUD?) mit dem ich dann auch meine Layerkleidung an den Body anpassen kann.
    Heisst das also, dass ich meine Mesh Kleidung dann nicht nutzen kann, wenns nicht passt?

    Ja klar learning by doing ist immer am Besten, aber wenn ich mir hier Hilfe holen kann und damit vielleicht auch andern Einsteigern vieles Rumgeübe erspare ist das doch auch nicht schlimm ? !

    Edit: Eine super Seite Tante Nat erklärt die Welt. Danke fürs zeigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2017
  18. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    124
    Jein. Die Bodies sind fitted Mesh. Du kannst auch deinen jetzigen Shape verwenden. Wenn du diesen veränderst, verändert sich der Body mit.

    Unterschiedlich. Maitreya hat bereits Hände und Füsse dabei. Wären aber auch kompatibel mit Slink Hände und Füsse

    Ich würde nicht sagen das englische Tutorials nichts helfen. Oft erkennt man den "Weg" durchs zusehen.
     
  19. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    3.664
    Punkte für Erfolge:
    154
    Na ja, im Grunde ist es so. Der Skinapplier kommuniziert mit dem Body dann und sagt ihm per Skript, welche Skintextur auf der Oberfläche des Bodys dargestellt werden soll.

    Die kommen mittlerweile im Regelfall eh im Paket mit, außer bei Slink, da werden sie separat verkauft.

    Musst Du nicht zwingend kaufen. Wenn Dir Dein Systemkopf gefällt, warum nicht behalten? Du musst dann nur einen passenden Hautton für den Body haben, damit man den Übergang von Body zum Kopf am Hals nicht so arg sieht. Hat Dein Skinersteller vielleicht sogar Bodyapplier?

    Kann ich immer wieder nur IKON empfehlen ;)

    Jein, mittels Omega Hud kannst Du Kleidung wie Systemlayer auf den Body bringen, ABER das bedeutet nicht, dass nun automatisch Deine alten Sachen auf dem Körper erscheinen, nur weil Du ein Omega Relay attachest. Solche Kleidung muss man genauso neu kaufen wie andere Sachen, außer Du besitzt die Kleidung full perm und kannst Dir mit einem Omega Kit einen eigenen Hud basteln … aber da frag mal die echten Experten hier.

    Doch, solltest Du in den meisten Fällen können. Einfach mal dann probieren, ob Du mit dem Hud des Bodys die unter der Mesh Kleidung liegenden Körperteile ausblenden kannst.