• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Was ist mit Erlebnissen/Schlüsselerlebnissen gemeint?

Makunia Resident

Aktiver Nutzer
Hallo, ich bin im Besitz einer Sim und haben nun ein neuen Raider, Erlebnisse. Dasselbe auch für Parzellen doch was ist dies?

Ich konnte über Avatar->Erlebnisse auch eins Erwerben, doch außer das man dort Namen, Beschreibung und Landepunkt bestimmen konnte, ging nix weiter. Keiner den ich fragte wusste rat diesbezüglich...
 

MartinRJ Fayray

Freund/in des Forums
https://community.secondlife.com/t5/English-Knowledge-Base/Experiences-in-Second-Life/ta-p/2744686

Experience ist eine Möglichkeit, verschiedene Permissions mit nur einer einzigen Abfrage an den User zu bekommen.
Zum Beispiel kann ein Skript einer "Experience" (Erlebnis auf Deutsch) einem User die Abfrage schicken: "Möchten Sie der Experience 'So-und-so' folgende Berechtigungen erteilen: 'Teleportieren, Deinen Avatar animieren, Eingabekontrollen übernehmen'", wie bei einer App auf dem Smartphone. Und die Skripts die Teil dieser Experience sind, können dann diese Berechtigungen verwenden, um z.B. in einem Spiel den Avatar zu teleportieren, ohne nochmal eine Abfrage zu machen.

Jeder kann eine Experience kostenlos erstellen. Ab der zweiten wird es dann wohl kostenpflichtig. Man kann einer Experience mehrere Administratoren hinzufügen, die diese Experience bearbeiten dürfen.

Das wird für Spiele und ähnliches verwendet.
 

Maddy Gynoid

Aktiver Nutzer
[...]
Jeder kann eine Experience kostenlos erstellen. Ab der zweiten wird es dann wohl kostenpflichtig. Man kann einer Experience mehrere Administratoren hinzufügen, die diese Experience bearbeiten dürfen.
Nö, das können zur Zeit nur Premium-Accounts. Nur die sind in der Lage, sich einen Experience Key von Linden Lab zu holen. Der Premium-Avatar kann dann allerdings andere, nicht Premiums zu Admins oder Contrubutoren machen, so dass sie Skripte zu einer Experience beisteuern können.

Steht auch so in dem von dir selbst verlinkten Knowlegde Base Artikel (unter "How to create an experience").

@Makunia:
Für die Experience Tools gibt es einen eigenen Bereich in den SL-Foren. (siehe hier: Experience Tools Forum). Allerdings ist das alles in Englisch. Eine grobe Einführung der Fenster in Verbindung mit den Experience Tools, hatte ich mit der Veröffentlichung des SL Viewers 3.8.0 hier mal erstellt.

Mit dem Erwerben eines Experience Key hast du erst mal die Berechtigung, auf deinem Land die Funktionen einzusetzen. Wie du schon schreibst, passiert dann ansonsten noch nichts. Dazu musst du Skripte erstellen, die deinen Key auch verwenden. Das geht mit einfachen Abfragefenstern los, bis hin zu Objekten, die sich automatisch an Avatare anhängen. Eine Übersicht der Skriptmöglichkeiten findest du hier in der Wiki: Wiki-Category: Experience Tools
 
Die Amazonas Regionen setzt diese Technik ziemlich massiv ein, wenn man sich mal einen Eindruck verschaffen will. Ich find die Möglichkeiten eigentlich ziemlich cool.
 

Archon Short

Forumsgott/göttin
Ich bin gerade am überlegen deswegen wieder Premium zu werden.

Ich hab viele Ideen diese Sachen zu nutzen, gerade im kämpferischen Rollenspiel gibt es viel Potential, aber auch Puzzlespiele und Hunts sind wie dafür geschaffen.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten