• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Wenn LL alle free Accounts sperren würde, was würdest du tun?

Wenn LL alle free Accounts sperren würde, was würdest du tun?

  • Nichts, ich bin bin bereits Premiummitglied.

    Stimmen: 30 53,6%
  • Ich würde Mitglied werden, egal, was es kostet.

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ich würde Mitglied werden, wenn der Preis angemessen ist (wie viel das ist, sage ich im Thread.)

    Stimmen: 10 17,9%
  • Ich bin raus.

    Stimmen: 16 28,6%

  • Umfrageteilnehmer
    56

luisa2 Resident

Aktiver Nutzer
Mal ehrlich: Ich verstehe die ganze Fragestellung nicht.
Gibt es denn Anzeichen dafür, dass LL kostenpflichtig werden soll ? Mir ist nichts bekannt.
Ändern würden wir es aber -falls es so käme - auch nicht können.

Letztlich sollten wir es wie die Hühner halten und erst gackern, wenn das Ei gelegt ist.


Ich habe die Frage so verstanden, wie kann man SL attraktiver machen? Die Klage ist doch, dass die Landpreise zu hoch sind, um viele Leute zu motivieren , was Eigenes zu schaffen (privat und auch kommerziell) und dadurch SL für einen selbst aber auch ganz allgmein attraktiver zu machen. Könnten "Mitgliedsbeiträge" eine bessere Lösung sein? so hab ich die Frage verstanden
 
Aber wenn dann das Hobby, welches man täglich intensiv nutzt, das schon seit Jahren
und viele nutzen es seit 7-10 oder 11 Jahren
, plötzlich kostenpflichtig werden solle,
also das Hobby was man seit 11 Jahren im Grunde kostenlos nutzt, dann ist man nicht
,ejr bereit das zu zahlen.. kann ich nicht nachvollziehen.

Naja mach dir mal nichts vor, wie man gerade bei den Downtimes sehen kann sind die regelmäßigen Nutzer solche Suchties das sie so ziemlich JEDEN Betrag zahlen würden um weiter in SL bleiben zu dürfen :D
Auch wenn sie jetzt was ganz anderes sagen und schwören das sie das ja nur machen weil es kostenlos ist usw.. viele würden heulen und protestieren und Sturm laufen aber am Ende würden sie doch zahlen^^ Geh ich stark von aus. Natürlich nicht alle aber bei den wirklichen Stammusern denk ich das schon.
 

Khufu Greymoon

Superstar
@Durandir Darwin: eine schöne Rechnung ist das. Tatsache bleibt aber, dass von meinem Bankkonto im Laufe des Jahres ca. 70 Euro verschwinden, die nie wieder dort auftauchen. Und davon reden hier einige Leute.

Ich bin seit ca. einem Jahr Premium (mehr Groupslots, besseren Zugang zu Events), aber ich kam die ganzen Jahre vorher auch prächtig ohne den Premiumstatus zurecht.
Wie Sixx ausgeführt hat: ich leiste mir den Luxus für dieses Hobby, bin mir aber bewusst, dass es die Luxusvariante ist.
Ich habe durchaus Verständnis für Menschen, die sich diese Ausgabe nicht leisten wollen oder können.

Wenn LL plötzlich nur noch zahlungspflichtige Zugänge anböte, würden meine paar Alts von der Bühne verschwinden. Was nicht weiter auffallen würde, weil sie eh nur einmal im Jahr einloggen, damit der Account nicht flöten geht.
 

Durandir Darwin

Forumsgott/göttin
@Durandir Darwin: eine schöne Rechnung ist das. Tatsache bleibt aber, dass von meinem Bankkonto im Laufe des Jahres ca. 70 Euro verschwinden, die nie wieder dort auftauchen. Und davon reden hier einige Leute...

Ich nehme an, dass es bei Dir für alle SL-Kosten (Kleidung, Haare etc) sogar mehr als 70 Euro sind. :rofl

Ich habe aber nur Kosten und "Einnahmen" gegengerechnet.
Wenn ich x Euro ausgebe, aber y Euro einnehme, ist die Differenz das, was ich letztendlich investiere.

Ich zahle z.B. für meine Homestead-Sim 7000 L$/Woche, aber letztendlich belastet es mich nicht so hoch, da ich auch Geld in SL "verdiene".

Aber selbst wenn man völlig ohne Geld auszugeben in SL ist (schafft das wer?), wäre es kein so hoher Betrag für den Premium-Account, da man ja das wöchentliche Stipendium dann zur (teilweisen) Zahlung der Premium-Gebühren verwenden könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich nehme an, dass es bei Dir für alle SL-Kosten (Kleidung, Haare etc) sogar mehr als 70 Euro sind. :rofl

Da kannste aber drauf wetten, dass es mehr als 70 Euro pro Jahr sind! *seufz*
Mir ist schon klar, wie du gerechnet hast. Aber es gibt eben Leute, die gucken einfach nur auf ihren Kontostand. Und da - wie man es auch dreht und wendet - fehlen diese Euronen. Egal, wieviel Spaß man sich damit anderenorts einhandelt.
Besonders, wenn man in SL kein Geld "verdienen" kann, wird die Sache arg ausgabenlastig für RL.

Ich treffe hier eine einfache Feststellung, weil es tatsächlich Leute geben soll, die mit ihren Kröten haushalten müssen und die auch nicht "mal schnell" 6 Euro pro Monat rauswerfen wollen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 32402

Guest
@Durandir Darwin
Wenn LL plötzlich nur noch zahlungspflichtige Zugänge anböte, würden meine paar Alts von der Bühne verschwinden. Was nicht weiter auffallen würde, weil sie eh nur einmal im Jahr einloggen, damit der Account nicht flöten geht.

Siehste, bei mir sind es drei Accounts die ich intensiv nutze.

An alle anderen, die noch fest im Sattel der schwindenden Mittelschicht sitzen. Wenn ich jetzt für jeden Premium bräuchte, dann wäre das für mich ein KO Ding. Selbst wenn man nur einmal Premium für alle nutzt, es bleibt ja nicht bei den 70 Euro. Ich finde diese Milchmädchenrechnung einfach nervig und falsch, wie hier vorgerechnet wird, wie wenig das Pro Monat ist. Wie gesagt, es bleibt ja nicht nur dabei. Und wo soll ich die 70 Euro am besagten Monat her nehmen? Darf ich dann einen Monat Mietfrei wohnen? Nix anderes ausgeben? Ist ja schön dass hier so viel verdienen. Könnt mir ja was abgegeben, scheinbar habt ihr genug. Bin ja noch klein und brauche dringend Taschengeld. *Hand aufhält*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LILLY2008 McCallen

Freund/in des Forums
Ich bin mit 2 Avas Premiummitglied und das ist auch gut so. Das Land, das beide besitzen dürfen habe ich nebeneinander liegen und kann mich bautechnisch und primmäßig ausreichend austoben. Würde Linden eine Zwangsmitgliedschaft einführen, würde ich noch einen Ava zum Premiummitglied machen. SL sehe ich als Freizeitbeschäftigung und dafür würde ich dann auch zahlen, wie für andere Hobbys auch.
Merkwürdig finde ich, so mancher kauft sich X-Meshköpfe und immer die neusten Klamotten, würde aber nie was bezahlen für SL ansich.
Natürlich hoffe ich dass alles kostenlos bleibt, damit jeder, der sich die Summe nicht leisten kann weiterhin in SL anzutreffen ist.
 

Kila Shan

Moderatorin
Teammitglied
Interessante Frage. Es kommt einfach auf den Monatsbeitrag an, ob ich weitermache oder aufhöre.

Vielleicht stellt sich diese Frage aber nie, aber früher oder später wird es Sl gar nicht mehr geben, auch mit diesem Gedanken sollte man sich schon mal vertraut machen.
 

Niani Resident

Superstar
Sicherlich bedeuten die 60-70 Euro mtl. für manche Leute einen großen finanziellen Aufwand, aber wie Durandir schon zeigte, bekomme ich
auch einiges zurück, so dass sich der Aufwand letztendlich rechnet.
Ich war früher auch jahrelang ohne Premium unterwegs; die Mitgliedschaft habe ich mir erst im letzten Januar gegönnt, als ich mit meinem
Shop aktiver wurde. Mir ging es in erster Linie um das schnellere Lösen von Problemen, falls welche auftreten (Livechat als Premium) und viele
weitere Vorzüge.

Ich akzeptiere die Argumente, die hier gegen eine Premiummitgliedschaft genannt wurden. Gleichzeitig stellt sich mir folgende Frage:
Wenn ich nicht mehr in SL aktiv bin, weil mir eine Mitgliedschaft zu teuer wäre, würde ich mich zwangsläufig mehr im RL aufhalten.
Was mache ich dort, welche Hobbies würde ich dann ausüben...Mitgliedschaft in einem Sportverein vielleicht...monatlicher Beitrag??
Fazit: Freizeit/Hobby im RL ist auch teuer!

Ich darf nicht übersehen, dass es sich bei den Premium-Preisen um einen jährlichen Aufwand handelt. Monatlich sind das rund 5,00 Euro.
Hm..was kostet mich ein Kinobesuch? Was eine Tasse Kaffee im Cafe?

Man sollte das also nicht überbewerten.
 

Fe McCarey

Superstar
OK, ich habe keine ganze Sim bzw halbe mehr, also entsprechend weniger Unkosten. Sonst habe ich monatlich 20k Linden gekauft, plus Premium. Das Stück Land diente dann als Rückzugsort. Mal ganz grob geschätzt bin ich z dem Zeitpunkt also auf gut 70 € pro Monat gekommen.

Ohne die Simkosten hetzt habe ich noch Premium und das Mainland aufgestockt auf 4600qm (512er ist free, 4096er nächste Tierstufe). Tier land kostet danach 25 USD, dazu lade ich mal 5k, mal 10k im Monat hoch. Mitunter auch mal einen Monat gar nicht. Ergebnis, ich bin bei im Schnitt höchstens 50 €.

Ja, das Stück Mainlaind ist kleiner, aber die Landkosten über den Monat gesehen bei weitem geringer. Auch beim kauf des Landes kann man gut sparen wenn man sich Land per Auktion kauft. Selbst wenn es dann nicht langt, wenn noch land auf der Sim frei ist - was zur zeit meistens der Fall ist - kann man problemlos welches über den Direktkauf bei LL was dazu holen. dann etwas teurere wie bei den meisten Auktionen, aber immer noch günstiger wie auf dem freien Markt. Und mal ehrlich, aktuell ist soviel Mainland frei, da dürfte für jeden Geschmack was dabei sein. Dank Rendering muss man sich auch nicht mehr an mögliche häßliche Bauten des Nachbarn stören... oder es tun sich 2-3-4 Leute die ähnlich "ticken" zusammen und holen sich eine Mainlandsim. Klar, gestaltungstechnisch sind grenzen gesetzt, aber mit den heutigen Mesh usw ist doch schon echt verdammt viel möglich.

Wer dann doch noch meint lieber Miete beim Estate zu zahlen, auch OK, das sind aber dann eben Mehrkosten die man eben selbst in Kauf nimmt. Da sehe ich es so, der eine gibt sich mit dem Standard-Ava zufrieden, der andere will doch lieber komplett Mesh haben - und zahlt dann eben auch entsprechend mehr. Wo jeder halt seien Prios setzt. Nur das man dann eben mehr zahlt, liegt nicht an den Premiumgebühren, sondern eben daran das man seien Prios anders gesetzt hat. Was völlig OK ist.
 
Ich habe gar nicht ab gestimmt, weil mir ein Punkt fehlte. Obwohl der erste Gedanke wäre, ich bin raus...Ich habe ein Vermögen in SL gelassen an Geld und die haben sehr gut an mir verdient all die Jahre. Also würde bei mir oben der Punkt fehlen "wenn ich mein Püppy nur behalten darf, wenn ich Mitglied werde" ankreuzen.

Dann lieber Sixx,
bekomme ich wiederum Schnappatmung was du gesagt hast, von wegen das bissl Geld im Jahr und einem quasi vorwirfst, das man Landmiete zahlt, 1000 Köpfe im Invent hat ect. pp.

Jeder von uns hat so viel Geld im Monat zur Verfügung wie er "kann" und jaaaaa da gebe ich lieber Geld für einen Kopf aus, als wenn ich Mitgliedsgebühren bezahle. SL kompl kostenlos zu nutzen, hiesse ja, als scheiss Newbie hier sein Unwesen zu treiben und wer will das schon auf Dauer. Mich interessieren hier die Möglichkeiten, sein Püppy aufzuhübschen, Land zu besitzen, sein Haus einzurichten etc.

Der Vorteil als Mitglied erschließt sich mir nicht, da ich weder Land in Mainland haben will, den Mist können die behalten. Noch die Geldgabe die man mtl bekommt noch sonst was. Ich weis dann eher das Geld in mein Aussehen, mein Land, oder sonstiges reinzustecken. Und beides kann ich mir nicht leisten. Also, ist es wohl ja nicht schlimm, wer seine Prioritäten anders setzt.

Denn das macht SL für mich aus, Landmiete, shoppen gehen, sich aufhübschen etc. pp. (die Hobbys in Sl lass ich mal raus).

Vielleicht ist es das einzige gute als Mitglied, das einem geholfen wird, wenn man Probs hat. Das weis ich nicht. Aber mir geht langsam hier im Forum die Diskuss auf den Keks, Mitglied gegen Pro Mitglied.

Jeder muss selber entscheiden, wer was und wieviel Geld wo rein steckt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Forennutzer, die diesen Post gesehen haben

Oben