1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Womit könnte LL für euch SL noch besser machen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Fe McCarey, 23. Januar 2019.

  1. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.103
    Zustimmungen:
    968
    Punkte für Erfolge:
    114
    In der Wanne bei einem entspannten Bad kommen einem manchmal schon ziemlich komische Ideen. Ich jedenfalls habe gerade gut 12 Jahre SL so gedanklich durch gespielt und mich gefragt, welche Neuerungen hätte ich total gerne in der Zukunft. Mal von Dingen wie besser Graphik, Performenz, Simübergänge, Landpreise usw komplett abgesehen.

    Was ich total genial fände wäre, wenn man endlich echte Höhlen buddeln könnte. Also nicht nur Loch in Boden und dann ein Prim drüber, sondern wenn das auch mit echten Boden ginge. Eine weitere Idee, LL-Wasser nicht nur auf Meeresspiegel. Stellt euch vor echtes LL-Wasser auf einen Hügel, 40m über den Meeresspiegel. Super spitze wäre es, wenn dann auch noch Wasserbewegungen möglich wären, also Wellen, fleißendes Wasser. Wobei das kann auch gerne warten, das dürfte nämlich sicherlich richtig übel werden für die Performens, aber geil fände ich es trotzdem. Wind haben wir ja schon, das Zusammenspiel stelle ich mir einfach bombastisch vor. Beim Stichwort Wind fällt mir dann die weitere Idee ein, wirkliches LL-Wetter. Kein gemauschel über Partikel usw, sondern wie Windlight auch Wettereinstellungen.

    Wie gesagt, in der heißen Wanne kann man super träumen und sich die schönsten Bilder ausmalen. Wäre interessant was für welche ihr hättet :)
     
  2. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.627
    Zustimmungen:
    867
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ein Wunsch der mir schon vor einigen Jahren durch den Kopf ging ist folgender:

    Aus kommerzieller Sicht faende ich es super, wenn LL Server fuer die Inworld Verkaufs-Statistik + Redlivery bereit stellen wuerde.
    Das muss ja nicht kostzenlos sein, eigentlich waere es sogar ein prima Premium Add-on.
    So gesehen sitzt LL an der Quelle und verfuegt ueber unzaehlige Server, ich verstehe nicht, warum sie niemals auf die Idee kamen den Usern Datenbanken speziell fuer diese Zwecke bereit zu stellen.

    LG
    Dae
     
  3. Landra Beerbaum1

    Landra Beerbaum1 Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    53
    Alle grossen Regionen, Kontinente verbinden. Damit man all over segeln und fliegen kann ;), cool wäre noch wie oben bereits erwähnt so ne eingebaute Wettermaschine und Wellengang ;)
     
  4. kitten Mills

    kitten Mills Superstar

    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    1.886
    Punkte für Erfolge:
    114
    Ich hätte gerne, daß die Kontinente rundherum mit Wasser-Sims aufgefüllt werden, so daß man jeden Kontinent umsegeln kann und dann natürlich was Landra geschrieben hat. Und grössere Sims bzw. dass man die Übergänge nicht merkt. Und dann noch, daß Bannlinien verboten und Orbs erst ab 1000m erlaubt werden in den Gebieten , wo man Segeln und Fliegen kann. Und daß man die Deppen, die nur Müll auf Mainland rezzen und ihren Nachbarn damit Augenkrebs verursachen zu Baukursen verpflichtet oder ihnen das Land wegnimmt.
     
  5. Jasmin Ewing

    Jasmin Ewing Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    24
    ... und wenn schon nicht alles verbunden ist, dann wenigstens ausreichend Wasser um die Kontinente drum herum, damit diese extrem engen Durchfahrten der Vergangenheit angehören. Wetter wäre echt cool, aber nur wenn es nicht beeinflussbar ist, genauso wie echte Wellen und diese natürlich Wetter-abhängig.
    Die Gruppen könnten aufgestockt werden, die sind ja grundsätzlich zu wenige.
    Ansonsten wünsch ich mir, das die ganzen kleinen (und großen) Fehler mal ALLE beseitigt werden und nicht alle Nase lang irgendwelche "unscheduled maintanance" auftaucht.
    Ach ja ... Attachment-Punkte sind auch viel zu wenige.
     
  6. Brigitt Loening

    Brigitt Loening Superstar

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    83
    Braucht man zu dem nicht beeinflußbaren Wetter dann auch eine Wettervorhersage? Ich würd mir zum Skripten mehr Speicherplatz oder ne Art "Include-Dateien" wünschen, die man in ein oder mehrere Skripte einbinden kann (z. B. für Definitionen, die in mehreren zusammenarbeitenden Skripten gleich sein müssen).
     
  7. Jasmin Ewing

    Jasmin Ewing Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    24
    Um eine Wettervorhersage machen zu können muss man natürlich studieren und kann dann genauso falsche/richtige Vorhersagen treffen wie im RL *grinst*
     
  8. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.889
    Zustimmungen:
    388
    Punkte für Erfolge:
    83
    Fenster die abkoppelbar sind um sie auf den zweiten Monitor zu legen.
    Und Männer die nicht nur was in der Hose haben sondern auch im Hirn (anwesende natürlich ausgeschlossen).
     
  9. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    6.625
    Punkte für Erfolge:
    154
    Für den Inhalt der virtuellen Hosen kann ja LL sorgen, aber die geistige Beschaffenheit der realen "Steuereinheiten" liegt wohl nicht in ihrer Verantwortlichkeit *g
     
  10. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    6.625
    Punkte für Erfolge:
    154
    Ich würde mir banalere Dinge wünschen ... keine Alphaglitches mehr oder mal richtig schöne (lange) Meshkleider, die sich dem Körper tatsächlich anpassen und beim Tanzen nicht wie Entenschwänze hinten abstehen.

    Da ich nicht segle und/oder generell sportlichen Aktivtäten fröne, sind mir die oben genannten Dinge nicht wichtig, wobei natürlich für die Gemeinheit wünschenswert. Aber richtiges Wetter fänd ich schon Hammer :)
     
  11. Zeus Edelman

    Zeus Edelman Superstar

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    327
    Punkte für Erfolge:
    84
    Ich glaube, was Technik anbelangt wie Simübergänge, Wetter, usw, wird nicht mehr wirklich viel passieren. Dafür ist die Grafik- als auch die Scripting-Engine die SL nutzt schon seit Jahren eigentlich total ausgereizt. Gerade im Bereich scripting ist glaube ich vieles einfach nur Einfallsreichtum der Residents, und ziemlich Ende der Fahnenstange. Ich denke man müsste einfach zuviel wegwerfen/neu bauen/umschmeissen, um wirklich eine revolutionäre Veränderung zu bekommen. Wenn man sieht wie lange LL an Mesh, oder jetzt auch Animesh rumbastelt... Vieles wirkt auf mich nur noch wie "mit irgendeiner Krücke reingebastelt". Kann aber natürlich auch daran liegen, dass der Grossteil der Entwickler für Sansar abkommandiert wurde/ist. Was gerade total stirbt bevor es wirklich begonnen hat, und ein totaler Fehlschlag ist. Aber das ist ein anderes Thema.


    Was mich aber immer wieder reizen würde, und ich oft auch für "einfach nicht mehr zeitgemäß" halte, sind Sim Grössen, und damit auch verbunden befahrbares/nutzbares Wasser.
    Technische Resourcen sind heutzutage sehr viel leichter skalierbar, irgendwie wollte LL doch auch "in die Cloud" mit dem Kram hier, was eigentlich genau in die Richtung geht. Hört man auch nichts mehr von.
    Früher wurden oft die Hardwarekosten für die immensen Preise für Sims angebracht. Das ist aber nicht mehr zeitgemäß. Setupkosten von 350 USD für eine Sim kann mir spätestens 2019 keiner mehr vernünftig mit "Hardwarekosten" verkaufen. 250 USD Betriebskosten auch nicht. Das ist dann entweder absolut unwirtschaftlich organisiert, oder, was ich eher denke, man bezahlt mit diesen Einnahmen eben die ganzen rundherum Betriebskosten direkt mit, wie zb die Asset-Server. Stellt euch mal vor, mit denen passiert etwas. Personal, und was weiss ich. Das finanziert sich nicht durch Premium, LL Transaction fees or Marketplace Gebühren.

    Technisch gesehen wäre es für LL garantiert super easy einfach für paar Pennies reine Wassersims rauszuhauen. Das würde SL vielleicht auch wieder mehr "zusammenwachsen" lassen und der Community gut tun. Wird aber nicht passieren, ich glaube das Geschäftsmodell hat sich einfach überholt und es wirkt deshalb immer merkwürdiger.

    Ach verdammt, wieder vom Thema abgeschweift.

    Tl;dr

    Ich hätte gerne mehr zusammenhängende Kontinente, und mehr Socializing, mehr Leute die sich "face to face" in SL treffen, und nicht jeder zu Hause sitzt und nur IM's schreibt. SL ist viel leerer und einsamer geworden.
     
  12. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    6.625
    Punkte für Erfolge:
    154
    Klar, man kann sich wünschen, was man möchte in punkto Land/Landmassen/Landübergänge/Landkosten etc. pp. Das ist etwas, was alten Hasen eine Freude bereitet, den Neuen wäre vielleicht nur eine Kostenreduzierung ein Anreiz.

    Das mit dem Socialising ist wohl eher der Knackpunkt, da geb ich Zeus recht. Die, die lange und vor allem kontinuierlich dabei sind, haben im Regelfall ein über Jahre gewachsenes Netz an Kontakten und Orten, an denen sie sich gern aufhalten und gemeinsam Zeit verbringen. Sei es eine Sim, die man gemeinsam betreibt, ein Lieblingsclub oder ein Ort, an dem man zusammen segelt, Ausflüge unternimmt und so weiter.

    Neue tun sich da schwer. Ich hab erst im vergangenen Vierteljahr miterlebt, wie zwei (echte) Neulinge versucht haben, in SL ihren Platz zu finden, aber das war bzw. ist immer noch sehr schwer. Da muss man verstehen, dass durch unterschiedliche Zeitzonen eben oft Teile von SL leer sind, weil sie vielleicht von Amerikanern betrieben werden, die gerade schlafen, während man als Europäer munter durch die Gegend hirscht. Oder das eben die Optik von SL nicht mit der eines Online Games mithalten kann. Ich war z.B. mit einer der beiden (im RL gerade mal 21 Jahre alt, also ganz andere Sachen optisch gewohnt) im Inspire Space Park, weil das in meinem Augen ein absolutes Muss in SL ist. Während ich mich wieder wie ein kleines Kind freute, weil ich diesen Ort einfach nur Hammer finde und mich gleich wieder das Gefühl meiner Anfangszeit 2008 ergriff, war sie nach 5 min durch und fand es nett … erst mein Einwurf, dass SL eine usergenerierte Umwelt ist, also im Grunde alles, was man sieht, von den Einwohnern selbst stammt, und nicht durch LL vorgegeben ist, brachte sie etwas zum Nachdenken.

    Aber auch für Alte wird’s schwierig, wenn Langeweile auftritt. Weil man alles schon gesehen hat. Weil man alles schon mal ausprobiert hat. Weil man keinen Bock hat, immer nur im selben Club anzuhängen. Oder keinen Anlaufpunkt mehr hat. Auch da ist es ein Knackpunkt, ob man gute Kontakte/Freunde hat. Fällt sowas weg, dann nimmt auch die Lust ab in SL einzuloggen. Leider auch zu oft gesehen in letzter Zeit …

    Doch wo soll da denn LL ansetzen? Ist das überhaupt eine "Aufgabe" von LL?
     
  13. Jadzia Barzane

    Jadzia Barzane Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich würde mir wünschen, dass LL das bringt was es schon lange versprochen hat ...bessere windlights zum selber einstellen. Und terraforming das nicht ganz so unlogisch ist *ggg*
     
    Daemonika Nightfire gefällt das.
  14. Zeus Edelman

    Zeus Edelman Superstar

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    327
    Punkte für Erfolge:
    84
    Ich denke auch das es vielleicht irgendwie zusammenhängt, aber das Thema "Soziales" vielleicht doch etwas für einen eigenständigen threat ist. Da ich aber aus verschiedenen Gründen eher zu "amerikanischer Zeit" online bin, weiss ich, dass auch dort im Grunde nichts anders ist. Sind zwar vielleicht ein paar mehr schweigende Avatare in Clubs, aber das Problem ist das gleiche ;)

    LL kann da sicherlich gar nichts tun, allerdings ist der technisch altbackende look, und die im Vergleich nicht einsteigerfreundliche Bedienung schon etwas, wo LL ansetzen müsste. Ich bezweifel allerdings, dass man mit dem was aus SL gewachsen ist, überhaupt noch kann. Ohne jetzt alles komplett umzuwerfen. 2019 haut SL niemanden mehr mit "your world, your imagination" bei der Grafik vom Hocker. Das was SL einzigartig macht, sieht man vielleicht erst wenn man sich ein paar Tage oder gar Wochen durchgekämpft hat. Da muss man erstmal hinkommen. Ich glaube aber auch, dass dieses Thema in den letzten Jahren sehr oft angesprochen wurde von LL, und durchaus auf deren Agenda ist. Ohne jetzt nochmal Sansar hervorzuholen, aber ich glaube das war für LL ein dickes "Lessons learned", und finanziell sehr sehr schmerzhaft. Irgendwie hoffe ich ja, das etwas von den Erkentnissen und auch von den personellen Resourcen zurück zu SL kommt.


    Also beschränke ich mich hier auf die Dinge, die technisch durchaus machbar erscheinen. Wassersims :p

    Windlight könnte auch nochmal ein Update vertragen, definitiv.
     
    Landra Beerbaum1 und Khufu Greymoon gefällt das.
  15. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.103
    Zustimmungen:
    968
    Punkte für Erfolge:
    114
    Das mit dem Ozeanien fände i h auch super. Gerade weil ich ja auf Mainland wohne bzw gerade neues Land suche fällt das auf. Viel zu viel wasserflächebist in userhand. Da werde dann schwimmende Inseln hingeknallt und blockieren damit den schiffverkehr. Ist total blöde.
     
  16. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    1.524
    Punkte für Erfolge:
    129
    Da das Thema Windlight nun ein paarmal gefallen ist:
    In Kürze wird der EEP Projekt Viewer, jener der sich mit dem verbesserten Windlight beschäftigt, released. Ich glaube mich zu erinnern, das man den bereits auf bestimmten Sims austesten kann.
    Ich freue mich besonders auf diesen, da es dann scheinbar einfacher ist, eigene WL´s auf Parzellen, darzustellen
     
    eighthdwarf Checchinato gefällt das.
  17. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.313
    Zustimmungen:
    819
    Punkte für Erfolge:
    124
    Experience Keys auch für normale Nutzer.
    Einiges im Bereich Scripting, was hier jetzt zu lang werden würde.
    Sims in Größen von 256*256, wie bisher, über 512*512 bis hin zu 1024*1024.
    Windlight, Wassersims,... wurde ja schon mehrfach erwähnt.

    Eine Verbindung von Inworld Prims zu Marketplace Listings, so als Vendorsystem.
     
  18. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    83
    Zum gesagten:

    Richtige Höhlen graben können wär schon richtig geil. Wie oft hab ich das schon vermisst bei der Landschaftsgestaltung oder beim Keller bauen. Bin ich voll dafür. Da könnt ich mir sogar vorstellen dass die Chancen dass das umgesetzt würde noch einigermaßen realistisch sind.
    Realistisches Wetter wär auch toll, ja.
    Das man die Ozeane voll befahren kann würd ich auch schön finden, ist aber eher so ein nice-to-have Ding.

    Was ich mir wünschen würde: Eine signifikante Verbesserung der Physik- und Skript-Engine. So das es möglich bzw einfacher wird richtige Spiele/Minigames in SL zu erstellen. Tennis, Fußball, Autorennen, Billard, Bowling, Ski Fahren, Rodeln, Surfen, Skaten, Golf oder auch Shooter - das alles gibts zwar irgendwie in SL aber nichts davon fühlt sich gut an, keins davon lässt sich auch nur annähernd mit einem "richtigen" Computerspiel vergleichen. Das sind immer nur so Notbehelfe die zwar irgendwie funktionieren, meist aber nicht richtig Spaß machen geschweigedenn physikalisch glaubhaft ablaufen. Aber wie geil wärs denn wenn man in SL kleine Computerspiele erstellen könnte die auch wirklich den Namen verdienen?

    Was ich mir für andere wünschen würde: Endlich das was es nach 15 jahren immer noch nicht gibt: Einen guten, intuitiven, übersichtlichen Viewer bei dem man auch als Newbie schnell reinkommt ohne völlig überfordert zu werden. Wir Oldies schwören zwar oft auf den Firestorm, aber selbst der ist für Neulinge weit weg von einfach und inutitiv und teilweise immernoch ein übles Rumgeklicke und Rumgesuche. Und die Einführung von besseren Standarts was Avatare angeht. Wir sind da ja quasi reingewachsen, aber für Neulinge absolut nicht nachvollziehbar was ist der Unterschied zwischen System-Body, Meshbody, Skins, Skin-Applier, System-Clothes, Mesh Clothes, Fitmesh, Alpha Layer etc etc. Da steigt doch keiner durch ohne wochenlanges lernen. Und ich denke das beides sind die größten Einstiegshürden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2019
    Niani Resident und Susann DeCuir gefällt das.
  19. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    5.596
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich hänge mich an @Jasmin Ewing an: MEHR Gruppen! viel mehr!
    Und dann das Verbot dieser albernen Schriftarten in Eigennamen und Gruppennamen, die man beim besten Willen nicht lesen kann.

    @Daemonika Nightfire: das mit dem übergreifenden Redelivery wäre Spitze. Im Marketplace funktioniert es ja bereits für alle no-trans-Artikel.

    Was Wasser anbelangt: ich wäre schon zufrieden, wenn es irgendwo vernünftige Wellen mit Gischt gäbe und nicht nur dieses leicht gekräuselte Wasser. Auch ein munter plätschernder Quell samt Bächlein wäre hübsch. Außerdem sollte Linden mal langsam diese schrecklichen Gräser und Bäume aus grauer Vorzeit eliminieren, sie beleidigen das Auge. Ich hatte mal aus Neugierde so ein Gras bei mir auf dem Land gerezzt und hab's nicht mehr weggekriegt. Bin bald verrückt geworden damit.

    Dann würde ich mir wünschen, dass man in den Viewern die Sichtwinkel besser einstellen kann. Ich möchte nicht immer "von halb oben gesehen" rumlaufen. Im Mouselook allerdings auch nicht.
     
  20. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.895
    Zustimmungen:
    618
    Punkte für Erfolge:
    123
    Was ich mir wünschen würde:
    • bessere Defaultsettings für die Kamera: Nicht so von halb oben und 3m Entfernung, sondern näher dran (ich erinnere da an Penny Patton's Vorschlag für die Kameraeinstellung).
    • ein zentrales Redilevery-System, so ähnlich wie das von CasperVend.
    • Limitierung der erlaubten Zeichen für Displaynamen auf das lateinische Alphabet.
    • Rückkehr der Lastnames, allerdings: für alle neuen Accounts kostenlos und für alle bestehenden "Residents" gegen eine kleine Gebühr.
    • ein besseres und intuitiveres User Interface für den offiziellen Viewer. Im Endeffekt so ähnlich wie der Phoenix-Modus (bzw "Vintage Skin") im Firestorm Viewer.
    • Wassersims rund um Mainland und zwischen den Mainlandkontinenten
    • Lindenhomes aus Mesh, die auf 1024qm Land stehen, mit genug Prims zum möblieren.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden